Beiträge mit Schlagwörtern: NSU

Schweigepflicht für de Maizière!

Der deutsche Innenminister stellt heute seinen neuen Maßnahmenkatalog im Kampf gegen den Terror vor. Wie gestern bekannt wurde, plant Thomas de Maizière unter anderem Änderungen bei der Vorratsdatenspeicherung, das Verbot der Burka, Einschränkungen bei der doppelten Staatsbürgerschaft sowie eine Aufweichung

Bewerten:

Schweigepflicht für de Maizière!

Der deutsche Innenminister stellt heute seinen neuen Maßnahmenkatalog im Kampf gegen den Terror vor. Wie gestern bekannt wurde, plant Thomas de Maizière unter anderem Änderungen bei der Vorratsdatenspeicherung, das Verbot der Burka, Einschränkungen bei der doppelten Staatsbürgerschaft sowie eine Aufweichung

Bewerten:

Die unseriöse Verschwörungstheorie über Beate Zschäpe und den NSU

Kurz bevor Beate Zschäpe im Münchener Prozess ihre Aussage verlesen lassen will, stellt der Journalist Tom Sundermann, der regelmäßig für Zeit Online zum NSU-Prozess schreibt, am 7.12.2015 fest: Der Weg des NSU ist von Informanten des Verfassungsschutzes regelrecht gesäumt. V-Männer

Bewerten:

Die unseriöse Verschwörungstheorie über Beate Zschäpe und den NSU

Kurz bevor Beate Zschäpe im Münchener Prozess ihre Aussage verlesen lassen will, stellt der Journalist Tom Sundermann, der regelmäßig für Zeit Online zum NSU-Prozess schreibt, am 7.12.2015 fest: Der Weg des NSU ist von Informanten des Verfassungsschutzes regelrecht gesäumt. V-Männer

Bewerten:

Edathy-Untersuchungsausschuss: Eva Högl und ihr merkwürdiges Verhältnis zur Wahrheit

„Im Laufe des Untersuchungsausschusses stellen sich jetzt die Unionsvertreter die Frage: Was ist, wenn gar nicht ihr Minister Hans-Peter Friedrich (CSU) die SPD als Erste informierte, sondern diese längst Bescheid wusste von einer Armada von SPD-Politikern aus Niedersachsen, die ihrerseits

Bewerten:

Edathy-Untersuchungsausschuss: Eva Högl und ihr merkwürdiges Verhältnis zur Wahrheit

„Im Laufe des Untersuchungsausschusses stellen sich jetzt die Unionsvertreter die Frage: Was ist, wenn gar nicht ihr Minister Hans-Peter Friedrich (CSU) die SPD als Erste informierte, sondern diese längst Bescheid wusste von einer Armada von SPD-Politikern aus Niedersachsen, die ihrerseits

Bewerten:

Im Kontext NSU:Warum schreiben Journalisten von Aktenpannen, wenn Akten vernichtet,verlegt oder verschwiegen werden?

beate maria wörz: Im Kontext NSU – Welche Frage stellen Sie? Konzept für eine bundesweite Plakataktion im öffentlichen Raum Aktenpanne:Das Unwort des Jahres 2012

Bewerten:

Im Kontext NSU:Warum schreiben Journalisten von Aktenpannen, wenn Akten vernichtet,verlegt oder verschwiegen werden?

beate maria wörz: Im Kontext NSU – Welche Frage stellen Sie? Konzept für eine bundesweite Plakataktion im öffentlichen Raum Aktenpanne:Das Unwort des Jahres 2012

Bewerten:

NSU-Untersuchungsausschuss in Hessen:der Aufklärungswillen des Cem Özdemir

Der Stellvertreter des Ministerpräsidenten Volker Bouffier, Tarek Al-Wazir (Bündnis 90/Die Grünen), am 12.9.2013: „Wir appellieren deshalb noch einmal an alle Wählerinnen und Wähler, die den Wechsel in Hessen wollen, ihre Stimme nicht an eine Partei zu verschenken, die nicht sicher

Bewerten:

NSU-Untersuchungsausschuss in Hessen:der Aufklärungswillen des Cem Özdemir

Der Stellvertreter des Ministerpräsidenten Volker Bouffier, Tarek Al-Wazir (Bündnis 90/Die Grünen), am 12.9.2013: „Wir appellieren deshalb noch einmal an alle Wählerinnen und Wähler, die den Wechsel in Hessen wollen, ihre Stimme nicht an eine Partei zu verschenken, die nicht sicher

Bewerten:

Operation „Fatalist“ im Internet: steht der „Arbeitskreis NSU“ auf Seiten der Vertuscher?

Ein Gastbeitrag von Thomas Moser: Operation Internet? – Die Fatalist-Gruppe betreibt mehr Desinformation als Information beim Thema NSU „Zersetzung“, diese Erkenntnis verdanken wir der Beschäftigung mit der Stasi, funktioniert durch die Vermischung von Unwahrem und Wahrem. Beides gehört zusammen. Wer

Bewerten:

Operation „Fatalist“ im Internet: steht der „Arbeitskreis NSU“ auf Seiten der Vertuscher?

Ein Gastbeitrag von Thomas Moser: Operation Internet? – Die Fatalist-Gruppe betreibt mehr Desinformation als Information beim Thema NSU „Zersetzung“, diese Erkenntnis verdanken wir der Beschäftigung mit der Stasi, funktioniert durch die Vermischung von Unwahrem und Wahrem. Beides gehört zusammen. Wer

Bewerten:

Wird NSU-Aufklärer Edathy kriminalisiert?

Sebastian Edathy auf der Bundespressekonferenz in Berlin am 18.12.2014: „Mein Arbeitsfeld war immer die Innenpolitik. Und zu wissen, ein Bundesinnenminister, die BKA Spitze, ein Innenstaatssekretär ist im Bilde, dass ich auf der Kundenliste einer kanadischen Firma solcher Art stehe, das

Bewerten:

Wird NSU-Aufklärer Edathy kriminalisiert?

Sebastian Edathy auf der Bundespressekonferenz in Berlin am 18.12.2014: „Mein Arbeitsfeld war immer die Innenpolitik. Und zu wissen, ein Bundesinnenminister, die BKA Spitze, ein Innenstaatssekretär ist im Bilde, dass ich auf der Kundenliste einer kanadischen Firma solcher Art stehe, das

Bewerten:

NSU-Komplex: die systematische Vertuschung

Dieser Artikel wird regelmäßig aktualisiert Presseerklärung des Thüringer Landesamtes für Verfassungsschutz vom 8.11.2011: “Zu den polizeilichen Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Bankraub in Eisenach am 4. November 2011 wird keine Stellungnahme abgegeben. Das Thüringer Landesamt für Verfassungsschutz hat hinsichtlich der

Bewerten:

Hervorgehoben / 18 Kommentare

NSU-Komplex: die systematische Vertuschung

Dieser Artikel wird regelmäßig aktualisiert Presseerklärung des Thüringer Landesamtes für Verfassungsschutz vom 8.11.2011: “Zu den polizeilichen Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Bankraub in Eisenach am 4. November 2011 wird keine Stellungnahme abgegeben. Das Thüringer Landesamt für Verfassungsschutz hat hinsichtlich der

Bewerten:

Hervorgehoben / 18 Kommentare

Warum setzte WDR 5 Beitrag über NSU-Ausschuss ab ?

Am Mittwoch, den 28.11.12 , sollte auf WDR 5 ( Sendung “ Neugier genügt ” ) eine Reportage über den NSU-Ausschuss ausgestrahlt werden. „Der Beitrag ( “Zehn Morde und ihr parlamentarisches Nachspiel” ) wurde kurz vor der Sendung vom Redaktionsleiter,

Bewerten:

Warum setzte WDR 5 Beitrag über NSU-Ausschuss ab ?

Am Mittwoch, den 28.11.12 , sollte auf WDR 5 ( Sendung “ Neugier genügt ” ) eine Reportage über den NSU-Ausschuss ausgestrahlt werden. „Der Beitrag ( “Zehn Morde und ihr parlamentarisches Nachspiel” ) wurde kurz vor der Sendung vom Redaktionsleiter,

Bewerten:

Details:NSU Fahndungsfotos in Tatort und Küstenwache

Die Rechtsterroristen Mundlos, Böhnhardt und Zschäpe zogen seit dem Jahr 2000 mordend durch die Republik, überfielen Banken und machten an der Ostsee Urlaub. Sie standen im Visier mehrerer Geheimdienste, ihr Umfeld war mit V-Leuten durchsetzt und derzeit wird von Seiten

Bewerten:

Details:NSU Fahndungsfotos in Tatort und Küstenwache

Die Rechtsterroristen Mundlos, Böhnhardt und Zschäpe zogen seit dem Jahr 2000 mordend durch die Republik, überfielen Banken und machten an der Ostsee Urlaub. Sie standen im Visier mehrerer Geheimdienste, ihr Umfeld war mit V-Leuten durchsetzt und derzeit wird von Seiten

Bewerten:

Aktenpanne:Das Unwort des Jahres 2012

„Die Morde sind eine Schande für unser Land. Als Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland verspreche ich Ihnen: Wir tun alles, um die Morde aufzuklären und die Helfershelfer und Hintermänner aufzudecken und alle Täter ihrer gerechten Strafe zuzuführen. Daran arbeiten alle zuständigen

Bewerten:

Aktenpanne:Das Unwort des Jahres 2012

„Die Morde sind eine Schande für unser Land. Als Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland verspreche ich Ihnen: Wir tun alles, um die Morde aufzuklären und die Helfershelfer und Hintermänner aufzudecken und alle Täter ihrer gerechten Strafe zuzuführen. Daran arbeiten alle zuständigen

Bewerten:

Verteidigungsminister De Maizière bestritt direkten Kontakt des MAD zum NSU

„Die Bundeswehr hat den Neonazi und späteren NSU-Terroristen Uwe Mundlos mit «Dank und Anerkennung für die geleisteten treuen Dienste» verabschiedet – und das, obwohl seine rechtsradikale Gesinnung bereits bekannt war, schreibt der «Focus». Demnach erhielt Mundlos zum Ende seiner Grundwehrzeit

Bewerten:

Verteidigungsminister De Maizière bestritt direkten Kontakt des MAD zum NSU

„Die Bundeswehr hat den Neonazi und späteren NSU-Terroristen Uwe Mundlos mit «Dank und Anerkennung für die geleisteten treuen Dienste» verabschiedet – und das, obwohl seine rechtsradikale Gesinnung bereits bekannt war, schreibt der «Focus». Demnach erhielt Mundlos zum Ende seiner Grundwehrzeit

Bewerten:

Der Suizid von Böhnhardt und Mundlos:Was geschah am 4.11.in Eisenach ?

ARD hinterfragt Tiefen Staat im NSU-Komplex Warum setzte WDR 5 einen Beitrag über den NSU-Ausschuss ab ? Da derzeit beinahe täglich über neue Entwicklungen im Themenkomplex NSU/Verfassungsschutz/Untersuchungsausschuss berichtet wird, beschränke ich mich im Folgenden größtenteils darauf wichtige Passagen aus Artikeln

Bewerten:

Der Suizid von Böhnhardt und Mundlos:Was geschah am 4.11.in Eisenach ?

ARD hinterfragt Tiefen Staat im NSU-Komplex Warum setzte WDR 5 einen Beitrag über den NSU-Ausschuss ab ? Da derzeit beinahe täglich über neue Entwicklungen im Themenkomplex NSU/Verfassungsschutz/Untersuchungsausschuss berichtet wird, beschränke ich mich im Folgenden größtenteils darauf wichtige Passagen aus Artikeln

Bewerten: