Kategorie-Archive: Qualitätsjournalismus

Wann war die Identität des Attentäters Amri tatsächlich bekannt?

n24 Netzreporterin Antje Lorenz kommentierte ein Video, das sie kurz nach dem Anschlag auf You Tube stellte: „Es gab seit mehreren Tagen Hinweise auf einen möglichen Anschlag.“ Einen Tag nachdem der mutmaßliche Attentäter von Berlin in Italien von der Polizei

Bewerten:

Wann war die Identität des Attentäters Amri tatsächlich bekannt?

n24 Netzreporterin Antje Lorenz kommentierte ein Video, das sie kurz nach dem Anschlag auf You Tube stellte: „Es gab seit mehreren Tagen Hinweise auf einen möglichen Anschlag.“ Einen Tag nachdem der mutmaßliche Attentäter von Berlin in Italien von der Polizei

Bewerten:

NSU-Komplex: Zollstockgate! Verbreiten Journalisten gezielte Desinformation zur Böhnhardt DNA-Spur im Fall Peggy?

Am 13.10.2016 teilten das Polizeipräsidium Oberfranken und die Staatsanwaltschaft Bayreuth mit, dass am Fundort der Leiche von Peggy K. DNA festgestellt wurde, die dem mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt zuzuordnen sei. Diese Information schlug ein wie eine Bombe. Die Polizei äußerte

Bewerten:

NSU-Komplex: Zollstockgate! Verbreiten Journalisten gezielte Desinformation zur Böhnhardt DNA-Spur im Fall Peggy?

Am 13.10.2016 teilten das Polizeipräsidium Oberfranken und die Staatsanwaltschaft Bayreuth mit, dass am Fundort der Leiche von Peggy K. DNA festgestellt wurde, die dem mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt zuzuordnen sei. Diese Information schlug ein wie eine Bombe. Die Polizei äußerte

Bewerten:

Der Fall Albakr: Ein großartiger Erfolg der deutschen Sicherheitsbehörden?

Eine Auszubildende der JVA Leipzig fand den mutmaßlichen IS-Terroristen Jaber Albakr in seinem Haftraum tot auf. Der zuvor vom Haftrichter als suizidal eingestufte 22-jährige Syrer strangulierte sich mit einem T-Shirt. Verantwortliche in Politik und Justiz ernten aktuell harsche Kritik an

Bewerten:

Der Fall Albakr: Ein großartiger Erfolg der deutschen Sicherheitsbehörden?

Eine Auszubildende der JVA Leipzig fand den mutmaßlichen IS-Terroristen Jaber Albakr in seinem Haftraum tot auf. Der zuvor vom Haftrichter als suizidal eingestufte 22-jährige Syrer strangulierte sich mit einem T-Shirt. Verantwortliche in Politik und Justiz ernten aktuell harsche Kritik an

Bewerten:

Abmerkeln? Merkel, der Mob und die Medien

Unbekannte haben auf dem Baugelände einer Leipziger Moschee ein totes Schwein abgelegt. Auf dem Tier stand mit roter Farbe „Mutti Merkel“ geschrieben, wie die Polizei mitteilte. Die Ermittler vermuten einen politisch motivierten Hintergrund. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. (SPON

Bewerten:

Abmerkeln? Merkel, der Mob und die Medien

Unbekannte haben auf dem Baugelände einer Leipziger Moschee ein totes Schwein abgelegt. Auf dem Tier stand mit roter Farbe „Mutti Merkel“ geschrieben, wie die Polizei mitteilte. Die Ermittler vermuten einen politisch motivierten Hintergrund. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. (SPON

Bewerten:

Die völkischen Parolen der Frauke Petry

Frauke Petry 2013: Ich bin vielleicht manchmal schwer zu ertragen, aber ich versuche ehrlich zu sein auch wenn das manchmal weh tut. Nun ist es so, dass Ehrlichkeit nicht immer unbedingt obenauf ist. Eine Zitatsammlung: Wir treten dafür ein, dass

Bewerten:

Die völkischen Parolen der Frauke Petry

Frauke Petry 2013: Ich bin vielleicht manchmal schwer zu ertragen, aber ich versuche ehrlich zu sein auch wenn das manchmal weh tut. Nun ist es so, dass Ehrlichkeit nicht immer unbedingt obenauf ist. Eine Zitatsammlung: Wir treten dafür ein, dass

Bewerten:

Die unseriöse Verschwörungstheorie über Beate Zschäpe und den NSU

Kurz bevor Beate Zschäpe im Münchener Prozess ihre Aussage verlesen lassen will, stellt der Journalist Tom Sundermann, der regelmäßig für Zeit Online zum NSU-Prozess schreibt, am 7.12.2015 fest: Der Weg des NSU ist von Informanten des Verfassungsschutzes regelrecht gesäumt. V-Männer

Bewerten:

Die unseriöse Verschwörungstheorie über Beate Zschäpe und den NSU

Kurz bevor Beate Zschäpe im Münchener Prozess ihre Aussage verlesen lassen will, stellt der Journalist Tom Sundermann, der regelmäßig für Zeit Online zum NSU-Prozess schreibt, am 7.12.2015 fest: Der Weg des NSU ist von Informanten des Verfassungsschutzes regelrecht gesäumt. V-Männer

Bewerten:

ZDF sendet in „Maybrit Illner“ den Kommentar eines rassistischen Facebook-Hetzers

Nein, gemeint ist nicht Frauke Petry von der AFD, die auch in der Sendung „Mörderische Hetze – zerreißt der Hass das Land?“ zu Wort kam, sondern ein Zuschauer mit dem Pseudonym „Joe Heartfield“. Moderatorin Illner liest gegen Ende der Sendung

Bewerten:

ZDF sendet in „Maybrit Illner“ den Kommentar eines rassistischen Facebook-Hetzers

Nein, gemeint ist nicht Frauke Petry von der AFD, die auch in der Sendung „Mörderische Hetze – zerreißt der Hass das Land?“ zu Wort kam, sondern ein Zuschauer mit dem Pseudonym „Joe Heartfield“. Moderatorin Illner liest gegen Ende der Sendung

Bewerten:

Die Schlagzeile, die gestern fehlte: Rechtsterroristischer Bombenanschlag verhindert

Am 21.10.2015 wurden mehrere Neonazis im Raum Bamberg verhaftet, die kiloweise Sprengstoff und Waffen horteten und Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte geplant haben sollen. Am 30.4.2015 wurde ein Ehepaar mit salafistischem Hintergrund in Oberursel verhaftet, dass „eine Rohrbombe, ein Gewehr nebst Munition

Bewerten:

Die Schlagzeile, die gestern fehlte: Rechtsterroristischer Bombenanschlag verhindert

Am 21.10.2015 wurden mehrere Neonazis im Raum Bamberg verhaftet, die kiloweise Sprengstoff und Waffen horteten und Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte geplant haben sollen. Am 30.4.2015 wurde ein Ehepaar mit salafistischem Hintergrund in Oberursel verhaftet, dass „eine Rohrbombe, ein Gewehr nebst Munition

Bewerten:

ARD/Bericht aus Berlin-Entgleisung: Fotomontage zeigt Merkel mit Tschador

Screenshot Bericht aus Berlin 4.10.2015 (ARD-Mediathek) Minarette hinter dem Reichstag, Merkel im Tschador. Die Kreativabteilung der ARD versucht offensichlich mit ihrer Fotomontage den Grafikern von NPD, Pegida und PI Konkurrenz zu machen. Gibt es überhaupt noch Hemmschwellen dieser Tage? Der

Bewerten:

ARD/Bericht aus Berlin-Entgleisung: Fotomontage zeigt Merkel mit Tschador

Screenshot Bericht aus Berlin 4.10.2015 (ARD-Mediathek) Minarette hinter dem Reichstag, Merkel im Tschador. Die Kreativabteilung der ARD versucht offensichlich mit ihrer Fotomontage den Grafikern von NPD, Pegida und PI Konkurrenz zu machen. Gibt es überhaupt noch Hemmschwellen dieser Tage? Der

Bewerten:

Flüchtlingsdebatte: Wie Zeit Online mit Desinformation Stimmung gegen junge Muslime macht

Martin Klingst/Zeit Redakteur Zeit Redakteur Martin Klingst leistet sich in dem Artikel „Flüchtlingsunterkünfte: Gefährliche Langeweile“ (Junge muslimische Männer, die wochenlang unbeschäftigt in Heimen warten – kann das explosiv werden?) vom 24.9.2015 entweder eine ungeheuerliche Fehlleistung oder den manipulativen Versuch Stimmung

Bewerten:

Hervorgehoben / 32 Kommentare

Flüchtlingsdebatte: Wie Zeit Online mit Desinformation Stimmung gegen junge Muslime macht

Martin Klingst/Zeit Redakteur Zeit Redakteur Martin Klingst leistet sich in dem Artikel „Flüchtlingsunterkünfte: Gefährliche Langeweile“ (Junge muslimische Männer, die wochenlang unbeschäftigt in Heimen warten – kann das explosiv werden?) vom 24.9.2015 entweder eine ungeheuerliche Fehlleistung oder den manipulativen Versuch Stimmung

Bewerten:

Hervorgehoben / 32 Kommentare

Innenminister Ulbig zum Neonazi-Terror von Heidenau: „Alkohol spielte ’ne Rolle.“

Am Samstag, den 22.8.2015, erklärte der sächsische Innenminister Markus Ulbig (CDU) die Ausschreitungen vom Freitagabend im MDR-Fernsehen mit den Worten: Es hat Alkohol ’ne Rolle gespielt, Menschen haben sich hochgeschaukelt. (…) Ich muss ganz klar sagen, das hat nichts mit

Bewerten:

Innenminister Ulbig zum Neonazi-Terror von Heidenau: „Alkohol spielte ’ne Rolle.“

Am Samstag, den 22.8.2015, erklärte der sächsische Innenminister Markus Ulbig (CDU) die Ausschreitungen vom Freitagabend im MDR-Fernsehen mit den Worten: Es hat Alkohol ’ne Rolle gespielt, Menschen haben sich hochgeschaukelt. (…) Ich muss ganz klar sagen, das hat nichts mit

Bewerten:

Merkel empfiehlt NSA im Sommerinterview: Lest deutsche Zeitungen!

Nachdem erst kürzlich ein You Tuber viel Kritik für seinen Versuch eines Interviews mit Angela Merkel erntete, durfte sie im heutigen ARD-Sommerinterview den Scherbenhaufen ihrer desaströsen Politik (Griechenland Erpressung, Flüchtlingsproblematik, NSA/BND-Skandal) dank handzahmer ausgebildeter Qualitätsjournalisten umschiffen: Tina Hassel, Leiterin des

Bewerten:

Merkel empfiehlt NSA im Sommerinterview: Lest deutsche Zeitungen!

Nachdem erst kürzlich ein You Tuber viel Kritik für seinen Versuch eines Interviews mit Angela Merkel erntete, durfte sie im heutigen ARD-Sommerinterview den Scherbenhaufen ihrer desaströsen Politik (Griechenland Erpressung, Flüchtlingsproblematik, NSA/BND-Skandal) dank handzahmer ausgebildeter Qualitätsjournalisten umschiffen: Tina Hassel, Leiterin des

Bewerten:

BR: Bayrische Obama Fans „zu Tränen gerührt“

Hofberichterstattung allerorten: Angela Merkel in Krün: „Die USA sind ein so wesentlicher Partner, dass wir eng kooperieren, weil wir es im gegenseitigen Interesse brauchen, weil wir es wollen und weil wir gemeinsame Werte teilen. Trotz mancher Meinungsverschiedenheiten, die wir heute

Bewerten:

BR: Bayrische Obama Fans „zu Tränen gerührt“

Hofberichterstattung allerorten: Angela Merkel in Krün: „Die USA sind ein so wesentlicher Partner, dass wir eng kooperieren, weil wir es im gegenseitigen Interesse brauchen, weil wir es wollen und weil wir gemeinsame Werte teilen. Trotz mancher Meinungsverschiedenheiten, die wir heute

Bewerten:

Brandanschlag auf Flüchtlingsheim Tröglitz: Zeit Online Redaktion empfiehlt Flüchtlinge in linken Wahlbezirken anzusiedeln

Ein Zeit-Online Redakteur hat anlässlich des Brandanschlags auf das Flüchtlingsheim Tröglitz tief ins braune Klo gegriffen: Artikel: Asylbewerber: Feuer in Tröglitzer Flüchtlingsheim Im Kommentarbereich diese ZON-Artikels ist eine heftige Debatte entfacht worden. Der Auslöser war ein Kommentar eines Nutzers, der

Bewerten:

Brandanschlag auf Flüchtlingsheim Tröglitz: Zeit Online Redaktion empfiehlt Flüchtlinge in linken Wahlbezirken anzusiedeln

Ein Zeit-Online Redakteur hat anlässlich des Brandanschlags auf das Flüchtlingsheim Tröglitz tief ins braune Klo gegriffen: Artikel: Asylbewerber: Feuer in Tröglitzer Flüchtlingsheim Im Kommentarbereich diese ZON-Artikels ist eine heftige Debatte entfacht worden. Der Auslöser war ein Kommentar eines Nutzers, der

Bewerten:

Zeit Online: Zensur wie bei Putin

Am 12.März 2015 hat Zeit Autor Matthias Naß ein neues Gesicht des Krieges entdeckt: “ Nato: Das neue Gesicht des Krieges. Mit Putins Aggression in der Ukraine hatte die Nato nicht gerechnet. Russlands Kriegsführung ist nicht neu – die Regeln

Bewerten:

Zeit Online: Zensur wie bei Putin

Am 12.März 2015 hat Zeit Autor Matthias Naß ein neues Gesicht des Krieges entdeckt: “ Nato: Das neue Gesicht des Krieges. Mit Putins Aggression in der Ukraine hatte die Nato nicht gerechnet. Russlands Kriegsführung ist nicht neu – die Regeln

Bewerten:

Vortrag von Thomas Moser im NSU-Untersuchungsausschuss des Landtags von Baden-Württemberg

Originalvortrag von Thomas Moser vor dem NSU-Untersuchungsausschuss in Baden-Württemberg vom 20.2.2015: NSU-Untersuchungsausschuss des Landtags von Baden-Württemberg: Spuren – Fragen – Widersprüche    Dass Journalisten von einem Parlamentsausschuss eingeladen werden, ist ungewöhnlich. In der Regel veröffentlichen sie, was sie wissen. Und ihre

Bewerten:

Vortrag von Thomas Moser im NSU-Untersuchungsausschuss des Landtags von Baden-Württemberg

Originalvortrag von Thomas Moser vor dem NSU-Untersuchungsausschuss in Baden-Württemberg vom 20.2.2015: NSU-Untersuchungsausschuss des Landtags von Baden-Württemberg: Spuren – Fragen – Widersprüche    Dass Journalisten von einem Parlamentsausschuss eingeladen werden, ist ungewöhnlich. In der Regel veröffentlichen sie, was sie wissen. Und ihre

Bewerten:

Faktencheck NSU-Komplex Hessen: Bouffier sagte die Unwahrheit

Der damalige hessische Innenminister Volker Bouffier anlässlich einer aktuellen Stunde im Jahr 2010 zum Thema „Kein Platz für Nazis in Hessen – gegen Rassismus und rechte Gewalt in Wetzlar“: „Ich will aber hier ausdrücklich, weil es bisher noch nicht erwähnt

Bewerten:

Faktencheck NSU-Komplex Hessen: Bouffier sagte die Unwahrheit

Der damalige hessische Innenminister Volker Bouffier anlässlich einer aktuellen Stunde im Jahr 2010 zum Thema „Kein Platz für Nazis in Hessen – gegen Rassismus und rechte Gewalt in Wetzlar“: „Ich will aber hier ausdrücklich, weil es bisher noch nicht erwähnt

Bewerten:

Untersuchungsausschuss „Rechtsterrorismus/NSU BW“ will in kommenden Sitzungen Journalisten befragen

Stuttgart. In den kommenden Sitzungen will der Untersuchungsausschuss „Rechtsterrorismus/NSU BW“ unter anderem Journalisten und Autoren als Zeugen befragen. Das Gremium hat am Freitag, 23. Januar 2015, in nicht öffentlicher Sitzung einstimmig beschlossen, neun Personen einzuladen, die durch eigene Recherchen neue

Bewerten:

Untersuchungsausschuss „Rechtsterrorismus/NSU BW“ will in kommenden Sitzungen Journalisten befragen

Stuttgart. In den kommenden Sitzungen will der Untersuchungsausschuss „Rechtsterrorismus/NSU BW“ unter anderem Journalisten und Autoren als Zeugen befragen. Das Gremium hat am Freitag, 23. Januar 2015, in nicht öffentlicher Sitzung einstimmig beschlossen, neun Personen einzuladen, die durch eigene Recherchen neue

Bewerten:

Im Kontext NSU:Warum schreiben Journalisten von Aktenpannen, wenn Akten vernichtet,verlegt oder verschwiegen werden?

beate maria wörz: Im Kontext NSU – Welche Frage stellen Sie? Konzept für eine bundesweite Plakataktion im öffentlichen Raum Aktenpanne:Das Unwort des Jahres 2012

Bewerten:

Im Kontext NSU:Warum schreiben Journalisten von Aktenpannen, wenn Akten vernichtet,verlegt oder verschwiegen werden?

beate maria wörz: Im Kontext NSU – Welche Frage stellen Sie? Konzept für eine bundesweite Plakataktion im öffentlichen Raum Aktenpanne:Das Unwort des Jahres 2012

Bewerten:

Greenwald:Kognitive Infiltration von Online-Gruppen und Webseiten

Heute berichtet Glenn Greenwald über ein Programm des GHCQ zur Zersetzung der Reputation von Menschen & Organisationen in sozialen Netzwerken, wie Frank Schirrmacher es treffend in einem Tweet zusammenfasst. Bereits vor vier Jahren informierte Greenwald über die Gedankenspiele von Cass

Bewerten:

Greenwald:Kognitive Infiltration von Online-Gruppen und Webseiten

Heute berichtet Glenn Greenwald über ein Programm des GHCQ zur Zersetzung der Reputation von Menschen & Organisationen in sozialen Netzwerken, wie Frank Schirrmacher es treffend in einem Tweet zusammenfasst. Bereits vor vier Jahren informierte Greenwald über die Gedankenspiele von Cass

Bewerten:

NSA Whistleblower Edward Snowdon warnt vor „turn-key tyranny“

ShellTrumpet und EvilOlive Der Bote des Unheils wird geköpft und nicht der Unheilverursacher. Und unsere jämmerlichen Medien machen das mit. (Nachdenkseiten/Albrecht Müller 25.6.2013) Glenn Greenwald Tells Comcast and DOJ Lackey David Gregory to Shove It „If you add up the

Bewerten:

NSA Whistleblower Edward Snowdon warnt vor „turn-key tyranny“

ShellTrumpet und EvilOlive Der Bote des Unheils wird geköpft und nicht der Unheilverursacher. Und unsere jämmerlichen Medien machen das mit. (Nachdenkseiten/Albrecht Müller 25.6.2013) Glenn Greenwald Tells Comcast and DOJ Lackey David Gregory to Shove It „If you add up the

Bewerten:

De Maizière bei Anne Will: Am 11.09.2001 waren wir „schimmerlos“

Sonntag Abend. Prime Time. Das Flaggschiff des öffentlich-rechtlichen Gefälligkeitsjournalismus versucht Licht ins Dunkel der diffusen Bedrohungslage zu bringen. “ Im Visier der Terroristen – wie bedroht sind wir ? „ fragt die Vorzeige-Frau des politischen Talks und gibt zu Beginn

Bewerten:

De Maizière bei Anne Will: Am 11.09.2001 waren wir „schimmerlos“

Sonntag Abend. Prime Time. Das Flaggschiff des öffentlich-rechtlichen Gefälligkeitsjournalismus versucht Licht ins Dunkel der diffusen Bedrohungslage zu bringen. “ Im Visier der Terroristen – wie bedroht sind wir ? „ fragt die Vorzeige-Frau des politischen Talks und gibt zu Beginn

Bewerten:

Gesche Joost:Steinbrücks kompetente Handydesignerin

Photo:TU-Pressestelle/Dahl „Steinbrücks Lotsin durch die digitale Welt“ (Süddeutsche) ist „frisch, jung, kein Nerd“ (Tagesspiegel), und gehört seit sieben Jahren zum persönlichen Beraterkreis von Peer Steinbrück. Anfang Mai 2013 nominierte er „die begeisterungsfähige Netzpionierin und Künstlerin der @Generation“ (Süddeutsche) für sein

Bewerten:

Gesche Joost:Steinbrücks kompetente Handydesignerin

Photo:TU-Pressestelle/Dahl „Steinbrücks Lotsin durch die digitale Welt“ (Süddeutsche) ist „frisch, jung, kein Nerd“ (Tagesspiegel), und gehört seit sieben Jahren zum persönlichen Beraterkreis von Peer Steinbrück. Anfang Mai 2013 nominierte er „die begeisterungsfähige Netzpionierin und Künstlerin der @Generation“ (Süddeutsche) für sein

Bewerten:

Warum setzte WDR 5 Beitrag über NSU-Ausschuss ab ?

Am Mittwoch, den 28.11.12 , sollte auf WDR 5 ( Sendung “ Neugier genügt ” ) eine Reportage über den NSU-Ausschuss ausgestrahlt werden. „Der Beitrag ( “Zehn Morde und ihr parlamentarisches Nachspiel” ) wurde kurz vor der Sendung vom Redaktionsleiter,

Bewerten:

Warum setzte WDR 5 Beitrag über NSU-Ausschuss ab ?

Am Mittwoch, den 28.11.12 , sollte auf WDR 5 ( Sendung “ Neugier genügt ” ) eine Reportage über den NSU-Ausschuss ausgestrahlt werden. „Der Beitrag ( “Zehn Morde und ihr parlamentarisches Nachspiel” ) wurde kurz vor der Sendung vom Redaktionsleiter,

Bewerten:

ARD hinterfragt Tiefen Staat im NSU-Komplex

Transkript Bericht aus Berlin 14.4.2013: Off Kommentator: „Die Abgeordneten im Untersuchungsausschuss werden immer wieder mit dem kompletten Versagen der Sichheitsbehörden konfrontiert. Beispiel Jena: die Bombenwerkstatt des Trios wird entdeckt doch man lässt die drei untertauchen. Adresslisten, die zu Verstecken hätten

Bewerten:

ARD hinterfragt Tiefen Staat im NSU-Komplex

Transkript Bericht aus Berlin 14.4.2013: Off Kommentator: „Die Abgeordneten im Untersuchungsausschuss werden immer wieder mit dem kompletten Versagen der Sichheitsbehörden konfrontiert. Beispiel Jena: die Bombenwerkstatt des Trios wird entdeckt doch man lässt die drei untertauchen. Adresslisten, die zu Verstecken hätten

Bewerten:

Akkreditierungsverfahren im NSU-Prozess:Ungerecht, borniert oder fehlerhaft ?

Printausgabe Hürriyet 6.4.2013 Deutsche und internationale Medien hatten bei der Akkreditierung zum NSU-Prozess nur knapp drei Stunden Zeit, einen der begehrten garantierten Presseplätze zu ergattern. Das 50. Gesuch sei am 5. März um 11.42 Uhr eingegangen. Das behauptete zumindestens die

Bewerten:

Akkreditierungsverfahren im NSU-Prozess:Ungerecht, borniert oder fehlerhaft ?

Printausgabe Hürriyet 6.4.2013 Deutsche und internationale Medien hatten bei der Akkreditierung zum NSU-Prozess nur knapp drei Stunden Zeit, einen der begehrten garantierten Presseplätze zu ergattern. Das 50. Gesuch sei am 5. März um 11.42 Uhr eingegangen. Das behauptete zumindestens die

Bewerten:

Nach Papst Wahl:Bayrischer Rundfunk modifiziert Artikel über Franziskus I.

Auf der Internetseite des Bayrischen Rundfunks wurde kürzlich ein filmisches Portrait über Jorge Mario Bergoglio veröffentlicht. Der Beitrag stammt von Elizabeth Moest [Stand 6.3.2013]. Bis kurz nach 20 Uhr als in Rom die Entscheidung zu Gunsten von Bergoglio fiel war

Bewerten:

Nach Papst Wahl:Bayrischer Rundfunk modifiziert Artikel über Franziskus I.

Auf der Internetseite des Bayrischen Rundfunks wurde kürzlich ein filmisches Portrait über Jorge Mario Bergoglio veröffentlicht. Der Beitrag stammt von Elizabeth Moest [Stand 6.3.2013]. Bis kurz nach 20 Uhr als in Rom die Entscheidung zu Gunsten von Bergoglio fiel war

Bewerten:

Die Tränen der Hillary Clinton

Der deutsche Online-Journalismus gebiert mitunter Artikel, deren Konsistenz dem Gehalt und der Funktion von Instant Suppen gleicht: schnell gemacht, wenig Inhalt, aufgepeppt durch Zusatzstoffe, die die Schwäche des Produkts übertünchen sollen. Letzte Woche äußerte sich die scheidende US-Außenministerin Hillary Clinton

Bewerten:

Die Tränen der Hillary Clinton

Der deutsche Online-Journalismus gebiert mitunter Artikel, deren Konsistenz dem Gehalt und der Funktion von Instant Suppen gleicht: schnell gemacht, wenig Inhalt, aufgepeppt durch Zusatzstoffe, die die Schwäche des Produkts übertünchen sollen. Letzte Woche äußerte sich die scheidende US-Außenministerin Hillary Clinton

Bewerten:

Details:NSU Fahndungsfotos in Tatort und Küstenwache

Die Rechtsterroristen Mundlos, Böhnhardt und Zschäpe zogen seit dem Jahr 2000 mordend durch die Republik, überfielen Banken und machten an der Ostsee Urlaub. Sie standen im Visier mehrerer Geheimdienste, ihr Umfeld war mit V-Leuten durchsetzt und derzeit wird von Seiten

Bewerten:

Details:NSU Fahndungsfotos in Tatort und Küstenwache

Die Rechtsterroristen Mundlos, Böhnhardt und Zschäpe zogen seit dem Jahr 2000 mordend durch die Republik, überfielen Banken und machten an der Ostsee Urlaub. Sie standen im Visier mehrerer Geheimdienste, ihr Umfeld war mit V-Leuten durchsetzt und derzeit wird von Seiten

Bewerten:

Aktenpanne:Das Unwort des Jahres 2012

„Die Morde sind eine Schande für unser Land. Als Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland verspreche ich Ihnen: Wir tun alles, um die Morde aufzuklären und die Helfershelfer und Hintermänner aufzudecken und alle Täter ihrer gerechten Strafe zuzuführen. Daran arbeiten alle zuständigen

Bewerten:

Aktenpanne:Das Unwort des Jahres 2012

„Die Morde sind eine Schande für unser Land. Als Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland verspreche ich Ihnen: Wir tun alles, um die Morde aufzuklären und die Helfershelfer und Hintermänner aufzudecken und alle Täter ihrer gerechten Strafe zuzuführen. Daran arbeiten alle zuständigen

Bewerten:

New York Times:Saudi-Arabien könnte in 9/11 Anschläge verwickelt sein

Richard Clarke Interview for ‘Who Is Rich Blee?’ Übersetzung New York Times-Artikel vom 29.2.2012: (Saudi Arabia May Be Tied to 9/11, 2 Ex-Senators Say) : Seit mehr als einem Jahrzehnt blieben offene Fragen über die mögliche Rolle der saudischen Regierung

Bewerten:

New York Times:Saudi-Arabien könnte in 9/11 Anschläge verwickelt sein

Richard Clarke Interview for ‘Who Is Rich Blee?’ Übersetzung New York Times-Artikel vom 29.2.2012: (Saudi Arabia May Be Tied to 9/11, 2 Ex-Senators Say) : Seit mehr als einem Jahrzehnt blieben offene Fragen über die mögliche Rolle der saudischen Regierung

Bewerten:

Hart aber Fair : Wulff Verteidiger Hintze fordert Zweiklassenjustiz

Peter „Last Man Standing“ Hintze gestern bei Plasberg (ab Minute 45): „Es ist ein Unterschied ob ein Bürger ein Ermittlungsverfahren bekommt, mehrere Millionen mal im Jahr oder ob das Staatsoberhaupt eins bekommt. (…) Das ist Gleichbehandlung. Gleichbehandlung setzt immer das

Bewerten:

Hart aber Fair : Wulff Verteidiger Hintze fordert Zweiklassenjustiz

Peter „Last Man Standing“ Hintze gestern bei Plasberg (ab Minute 45): „Es ist ein Unterschied ob ein Bürger ein Ermittlungsverfahren bekommt, mehrere Millionen mal im Jahr oder ob das Staatsoberhaupt eins bekommt. (…) Das ist Gleichbehandlung. Gleichbehandlung setzt immer das

Bewerten:

Symptomträger Wulff und die Partys der elitären Netzwerke

Riefe mich heute ein Meinungsmacheinstitut an und fragte, ob ich den Rücktritt des Bundespräsidenten befürworten würde, meine Antwort wäre „Nein“. Nicht dass ich Wulff für ehrlich, integer oder rechtschaffen hielte oder ihm gar Symphatien entgegenbrächte. Nein, Wulff muss bleiben, weil

Bewerten:

Symptomträger Wulff und die Partys der elitären Netzwerke

Riefe mich heute ein Meinungsmacheinstitut an und fragte, ob ich den Rücktritt des Bundespräsidenten befürworten würde, meine Antwort wäre „Nein“. Nicht dass ich Wulff für ehrlich, integer oder rechtschaffen hielte oder ihm gar Symphatien entgegenbrächte. Nein, Wulff muss bleiben, weil

Bewerten:

ARD/Infratest Dimap: Die 60% Lüge von der zweiten Chance für Wulff

„Viele Deutsche wollen zweite Chance für Wulff. Die Mehrheit der Bevölkerung findet das Verhalten von Bundespräsident Wulff „peinlich“ – dennoch sind 60 Prozent der Deutschen der Ansicht, er habe eine zweite Chance verdient. Das ist das Ergebnis einer Blitzbefragung des

Bewerten:

ARD/Infratest Dimap: Die 60% Lüge von der zweiten Chance für Wulff

„Viele Deutsche wollen zweite Chance für Wulff. Die Mehrheit der Bevölkerung findet das Verhalten von Bundespräsident Wulff „peinlich“ – dennoch sind 60 Prozent der Deutschen der Ansicht, er habe eine zweite Chance verdient. Das ist das Ergebnis einer Blitzbefragung des

Bewerten:

Wulff Kreditgeber Egon Geerkens: Immobiliengeschäfte auf Staatskosten ?

Christian Wulff tritt zurück: „Ich war immer aufrichtig“ (17.2.2012) Es nervt gewaltig und das Aussitzen ist sehr schmerzhaft. Lassen wir einmal die Frage beiseite, ob der Erstwohnsitz des amtierenden Bundespräsidenten zukünftig weiterhin das lauschige Schloss Bellevue oder der biedere Klinkerbau

Bewerten:

Wulff Kreditgeber Egon Geerkens: Immobiliengeschäfte auf Staatskosten ?

Christian Wulff tritt zurück: „Ich war immer aufrichtig“ (17.2.2012) Es nervt gewaltig und das Aussitzen ist sehr schmerzhaft. Lassen wir einmal die Frage beiseite, ob der Erstwohnsitz des amtierenden Bundespräsidenten zukünftig weiterhin das lauschige Schloss Bellevue oder der biedere Klinkerbau

Bewerten:

9/11:Kultusministerium empfiehlt den Heiligen Krieg des Guido Knopp

Das Propagandaministerium Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg informiert: Liebe Kolleginnen und Kollegen, bitte beachtet den Hinweis auf unserem Bildungsserver zur ZDF-Dokumentarserie „Der Heilige Krieg“: “ Zu diesem hochaktuellen Thema sendet das ZDF ab 16. August und dann fortlaufend

Bewerten:

9/11:Kultusministerium empfiehlt den Heiligen Krieg des Guido Knopp

Das Propagandaministerium Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg informiert: Liebe Kolleginnen und Kollegen, bitte beachtet den Hinweis auf unserem Bildungsserver zur ZDF-Dokumentarserie „Der Heilige Krieg“: “ Zu diesem hochaktuellen Thema sendet das ZDF ab 16. August und dann fortlaufend

Bewerten:

Friedrich und Schünemann-Lügen entlarvt:Über 100 Staatstrojaner-Einsätze bestätigt

Update 16.10.2011: Bundesinnenminister Friedrich erklärt im FAZ Interview, dass die bayrische Landesregierung über dem Gesetz steht: “ Es gibt keine rechtliche Grauzone.(…) Es gibt keinerlei Hinweise, dass gegen Recht und Gesetz verstoßen wurde.Interviewer FAZ: Das Landgericht Landshut hat dezidiert die

Bewerten:

Friedrich und Schünemann-Lügen entlarvt:Über 100 Staatstrojaner-Einsätze bestätigt

Update 16.10.2011: Bundesinnenminister Friedrich erklärt im FAZ Interview, dass die bayrische Landesregierung über dem Gesetz steht: “ Es gibt keine rechtliche Grauzone.(…) Es gibt keinerlei Hinweise, dass gegen Recht und Gesetz verstoßen wurde.Interviewer FAZ: Das Landgericht Landshut hat dezidiert die

Bewerten:

Schreckgespenst Islamismus: Legitimation für Krieg und Bundestrojaner

Bildquelle: Ausstellung des Bundesamt Für Verfassungsschutz  „Die missbrauchte Religion – Islamisten in Deutschland„ Erinnert sich noch jemand an die letzten Monate des  Jahres 2010 ? Deutschland schien im Fadenkreuz des islamistischen Terrorismus zu stehen. Die Polizei patroullierte schwerbewaffnet auf Weihnachtsmärkten

Bewerten:

Schreckgespenst Islamismus: Legitimation für Krieg und Bundestrojaner

Bildquelle: Ausstellung des Bundesamt Für Verfassungsschutz  „Die missbrauchte Religion – Islamisten in Deutschland„ Erinnert sich noch jemand an die letzten Monate des  Jahres 2010 ? Deutschland schien im Fadenkreuz des islamistischen Terrorismus zu stehen. Die Polizei patroullierte schwerbewaffnet auf Weihnachtsmärkten

Bewerten:

Afghanistan-Krieg bei Günther Jauch:Propaganda mit falschen Zahlen

Bildquelle:Screenshot Hamburger Abendblatt/AFP Das Debut Günther Jauch’s als neuer Stichwortgeber des öffentlich-rechtlichen Gefälligkeitsjournalismus wurde ja schon vielfach analysiert. Jacob Jung bemerkte treffend: “ Wäre das Polit-Theater nicht gebührenfinanziert, dann könnte man über die traurigen Reste politischer Gesprächskultur lächeln. Da es

Bewerten:

Afghanistan-Krieg bei Günther Jauch:Propaganda mit falschen Zahlen

Bildquelle:Screenshot Hamburger Abendblatt/AFP Das Debut Günther Jauch’s als neuer Stichwortgeber des öffentlich-rechtlichen Gefälligkeitsjournalismus wurde ja schon vielfach analysiert. Jacob Jung bemerkte treffend: “ Wäre das Polit-Theater nicht gebührenfinanziert, dann könnte man über die traurigen Reste politischer Gesprächskultur lächeln. Da es

Bewerten:

Marcy Borders: Die Dust Lady bei Günther Jauch

Noch ein Nachtrag zur gestrigen Jauch Sendung zum Thema 9/11. Die Süddeutsche kommentierte: „Warum auch immer: Als Jauch seinen extra aus den USA eingeflogenen Gast befragte, die aus den Medien bekannte „Dust Lady“, die für ihn zum ersten Mal seit

Bewerten:

Marcy Borders: Die Dust Lady bei Günther Jauch

Noch ein Nachtrag zur gestrigen Jauch Sendung zum Thema 9/11. Die Süddeutsche kommentierte: „Warum auch immer: Als Jauch seinen extra aus den USA eingeflogenen Gast befragte, die aus den Medien bekannte „Dust Lady“, die für ihn zum ersten Mal seit

Bewerten:

Der zehnte Jahrestag der Anschläge vom 11. September 2001

TAPI gas pipeline: Kabul turns to Taliban for pipeline security Die ISAF-Mission wird beendet, der 11.9.2001 wird weiterhin als Rechtfertigung für den NATO Krieg in Afghanistan benutzt.Das Statement von Frank-Walter Steinmeier, Thomas de Maizière, Ursula von der Leyen und Gerd

Bewerten:

Der zehnte Jahrestag der Anschläge vom 11. September 2001

TAPI gas pipeline: Kabul turns to Taliban for pipeline security Die ISAF-Mission wird beendet, der 11.9.2001 wird weiterhin als Rechtfertigung für den NATO Krieg in Afghanistan benutzt.Das Statement von Frank-Walter Steinmeier, Thomas de Maizière, Ursula von der Leyen und Gerd

Bewerten:

Jugend forscht:Stiftung Neue Verantwortung

Der Berliner Think Tank Stiftung Neue Verantwortung lädt am 09.06.11 zu einer Veranstaltung mit dem Titel “ Wiki-Journalismus – Transparenz, Kollaboration und die Zukunft des Journalismus „, zu der neben Daniel Domscheit-Berg, Franz Sommerfeld (Mediengruppe M. DuMont Schauberg) auch Freitag

Bewerten:

Jugend forscht:Stiftung Neue Verantwortung

Der Berliner Think Tank Stiftung Neue Verantwortung lädt am 09.06.11 zu einer Veranstaltung mit dem Titel “ Wiki-Journalismus – Transparenz, Kollaboration und die Zukunft des Journalismus „, zu der neben Daniel Domscheit-Berg, Franz Sommerfeld (Mediengruppe M. DuMont Schauberg) auch Freitag

Bewerten:

Neue Vorwürfe – Getöteter Soldat: Guttenberg belog Bundestag

Aus gegebenem Anlass möchte ich auf eine Erklärung Guttenbergs aufmerksam machen, in der er Stellung bezog zum Tod des in Afghanistan bei einem Unfall verstorbenen Soldaten. Seine Behauptung, er habe die Presse bereits am 18.12.2010 informiert, dass der Soldat von

Bewerten:

Neue Vorwürfe – Getöteter Soldat: Guttenberg belog Bundestag

Aus gegebenem Anlass möchte ich auf eine Erklärung Guttenbergs aufmerksam machen, in der er Stellung bezog zum Tod des in Afghanistan bei einem Unfall verstorbenen Soldaten. Seine Behauptung, er habe die Presse bereits am 18.12.2010 informiert, dass der Soldat von

Bewerten: