Kategorie-Archive: Qualitätsjournalismus

Wann war die Identität des Attentäters Amri tatsächlich bekannt?

n24 Netzreporterin Antje Lorenz kommentierte ein Video, das sie kurz nach dem Anschlag auf You Tube stellte: „Es gab seit mehreren Tagen Hinweise auf einen möglichen Anschlag.“ Einen Tag nachdem der mutmaßliche Attentäter von Berlin in Italien von der Polizei

Bewerten:

Wann war die Identität des Attentäters Amri tatsächlich bekannt?

n24 Netzreporterin Antje Lorenz kommentierte ein Video, das sie kurz nach dem Anschlag auf You Tube stellte: „Es gab seit mehreren Tagen Hinweise auf einen möglichen Anschlag.“ Einen Tag nachdem der mutmaßliche Attentäter von Berlin in Italien von der Polizei

Bewerten:

NSU-Komplex: Zollstockgate! Verbreiten Journalisten gezielte Desinformation zur Böhnhardt DNA-Spur im Fall Peggy?

Am 13.10.2016 teilten das Polizeipräsidium Oberfranken und die Staatsanwaltschaft Bayreuth mit, dass am Fundort der Leiche von Peggy K. DNA festgestellt wurde, die dem mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt zuzuordnen sei. Diese Information schlug ein wie eine Bombe. Die Polizei äußerte

Bewerten:

NSU-Komplex: Zollstockgate! Verbreiten Journalisten gezielte Desinformation zur Böhnhardt DNA-Spur im Fall Peggy?

Am 13.10.2016 teilten das Polizeipräsidium Oberfranken und die Staatsanwaltschaft Bayreuth mit, dass am Fundort der Leiche von Peggy K. DNA festgestellt wurde, die dem mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt zuzuordnen sei. Diese Information schlug ein wie eine Bombe. Die Polizei äußerte

Bewerten:

Der Fall Albakr: Ein großartiger Erfolg der deutschen Sicherheitsbehörden?

Eine Auszubildende der JVA Leipzig fand den mutmaßlichen IS-Terroristen Jaber Albakr in seinem Haftraum tot auf. Der zuvor vom Haftrichter als suizidal eingestufte 22-jährige Syrer strangulierte sich mit einem T-Shirt. Verantwortliche in Politik und Justiz ernten aktuell harsche Kritik an

Bewerten:

Der Fall Albakr: Ein großartiger Erfolg der deutschen Sicherheitsbehörden?

Eine Auszubildende der JVA Leipzig fand den mutmaßlichen IS-Terroristen Jaber Albakr in seinem Haftraum tot auf. Der zuvor vom Haftrichter als suizidal eingestufte 22-jährige Syrer strangulierte sich mit einem T-Shirt. Verantwortliche in Politik und Justiz ernten aktuell harsche Kritik an

Bewerten:

Abmerkeln? Merkel, der Mob und die Medien

Unbekannte haben auf dem Baugelände einer Leipziger Moschee ein totes Schwein abgelegt. Auf dem Tier stand mit roter Farbe „Mutti Merkel“ geschrieben, wie die Polizei mitteilte. Die Ermittler vermuten einen politisch motivierten Hintergrund. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. (SPON

Bewerten:

Abmerkeln? Merkel, der Mob und die Medien

Unbekannte haben auf dem Baugelände einer Leipziger Moschee ein totes Schwein abgelegt. Auf dem Tier stand mit roter Farbe „Mutti Merkel“ geschrieben, wie die Polizei mitteilte. Die Ermittler vermuten einen politisch motivierten Hintergrund. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. (SPON

Bewerten:

Die völkischen Parolen der Frauke Petry

Frauke Petry 2013: Ich bin vielleicht manchmal schwer zu ertragen, aber ich versuche ehrlich zu sein auch wenn das manchmal weh tut. Nun ist es so, dass Ehrlichkeit nicht immer unbedingt obenauf ist. Eine Zitatsammlung: Wir treten dafür ein, dass

Bewerten:

Die völkischen Parolen der Frauke Petry

Frauke Petry 2013: Ich bin vielleicht manchmal schwer zu ertragen, aber ich versuche ehrlich zu sein auch wenn das manchmal weh tut. Nun ist es so, dass Ehrlichkeit nicht immer unbedingt obenauf ist. Eine Zitatsammlung: Wir treten dafür ein, dass

Bewerten:

Die unseriöse Verschwörungstheorie über Beate Zschäpe und den NSU

Kurz bevor Beate Zschäpe im Münchener Prozess ihre Aussage verlesen lassen will, stellt der Journalist Tom Sundermann, der regelmäßig für Zeit Online zum NSU-Prozess schreibt, am 7.12.2015 fest: Der Weg des NSU ist von Informanten des Verfassungsschutzes regelrecht gesäumt. V-Männer

Bewerten:

Die unseriöse Verschwörungstheorie über Beate Zschäpe und den NSU

Kurz bevor Beate Zschäpe im Münchener Prozess ihre Aussage verlesen lassen will, stellt der Journalist Tom Sundermann, der regelmäßig für Zeit Online zum NSU-Prozess schreibt, am 7.12.2015 fest: Der Weg des NSU ist von Informanten des Verfassungsschutzes regelrecht gesäumt. V-Männer

Bewerten:

ZDF sendet in „Maybrit Illner“ den Kommentar eines rassistischen Facebook-Hetzers

Nein, gemeint ist nicht Frauke Petry von der AFD, die auch in der Sendung „Mörderische Hetze – zerreißt der Hass das Land?“ zu Wort kam, sondern ein Zuschauer mit dem Pseudonym „Joe Heartfield“. Moderatorin Illner liest gegen Ende der Sendung

Bewerten:

ZDF sendet in „Maybrit Illner“ den Kommentar eines rassistischen Facebook-Hetzers

Nein, gemeint ist nicht Frauke Petry von der AFD, die auch in der Sendung „Mörderische Hetze – zerreißt der Hass das Land?“ zu Wort kam, sondern ein Zuschauer mit dem Pseudonym „Joe Heartfield“. Moderatorin Illner liest gegen Ende der Sendung

Bewerten: