Kategorie-Archive: De Maiziere

Sorgen

Schweigepflicht für de Maizière!

Der deutsche Innenminister stellt heute seinen neuen Maßnahmenkatalog im Kampf gegen den Terror vor. Wie gestern bekannt wurde, plant Thomas de Maizière unter anderem Änderungen bei der Vorratsdatenspeicherung, das Verbot der Burka, Einschränkungen bei der doppelten Staatsbürgerschaft sowie eine Aufweichung

Bewerten:

Sorgen

Schweigepflicht für de Maizière!

Der deutsche Innenminister stellt heute seinen neuen Maßnahmenkatalog im Kampf gegen den Terror vor. Wie gestern bekannt wurde, plant Thomas de Maizière unter anderem Änderungen bei der Vorratsdatenspeicherung, das Verbot der Burka, Einschränkungen bei der doppelten Staatsbürgerschaft sowie eine Aufweichung

Bewerten:

Beruhigt

Thomas de Maizière beruhigt: „Es gibt keine konkreten Menschen die Anschläge planen“

In der Silvesternacht 2015/2016 warnte die Münchener Polizei via Twitter und Facebook vor einem Terroranschlag. Es gab mutmaßlich Hinweise von „befreundeten Diensten“ auf Ort und Zeitpunkt des Anschlags, sowie Namen der verdächtigen Attentäter. Gesucht wurden fünf bis sieben irakische und

Bewerten:

Beruhigt

Thomas de Maizière beruhigt: „Es gibt keine konkreten Menschen die Anschläge planen“

In der Silvesternacht 2015/2016 warnte die Münchener Polizei via Twitter und Facebook vor einem Terroranschlag. Es gab mutmaßlich Hinweise von „befreundeten Diensten“ auf Ort und Zeitpunkt des Anschlags, sowie Namen der verdächtigen Attentäter. Gesucht wurden fünf bis sieben irakische und

Bewerten:

Bundesminister der Verteidigung Thomas de Maizière hat am 9. Juni 2011 dem Vorsitzenden der Vereinigten Stabschefs (Chairman of the Joint Chiefs of Staff) der US-amerikanischen Streitkräfte Admiral Michael G. Mullen das von Bundespräsident Christian Wulff verliehene Große Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgehändigt. Admiral Mullen erhielt diese hohe deutsche Auszeichnung als sichtbares Zeichen des
Dankes und der Anerkennung aufgrund seines persönlichen Beitrags für die deutschen Soldaten im Einsatz, für die Festigung und Weiterentwicklung der engen deutsch-amerikanischen Freundschaft sowie für seine Verdienste um das Ansehen der Bundesrepublik Deutschland.

De Maizière überreichte Orden an ranghöchsten US-Kriegsorganisator

Bundeswehr auf flickr: „Bundesminister der Verteidigung Thomas de Maizière hat am 9. Juni 2011 dem Vorsitzenden der Vereinigten Stabschefs (Chairman of the Joint Chiefs of Staff) der US-amerikanischen Streitkräfte Admiral Michael G. Mullen das von Bundespräsident Christian Wulff verliehene Große

Bewerten:

Bundesminister der Verteidigung Thomas de Maizière hat am 9. Juni 2011 dem Vorsitzenden der Vereinigten Stabschefs (Chairman of the Joint Chiefs of Staff) der US-amerikanischen Streitkräfte Admiral Michael G. Mullen das von Bundespräsident Christian Wulff verliehene Große Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgehändigt. Admiral Mullen erhielt diese hohe deutsche Auszeichnung als sichtbares Zeichen des
Dankes und der Anerkennung aufgrund seines persönlichen Beitrags für die deutschen Soldaten im Einsatz, für die Festigung und Weiterentwicklung der engen deutsch-amerikanischen Freundschaft sowie für seine Verdienste um das Ansehen der Bundesrepublik Deutschland.

De Maizière überreichte Orden an ranghöchsten US-Kriegsorganisator

Bundeswehr auf flickr: „Bundesminister der Verteidigung Thomas de Maizière hat am 9. Juni 2011 dem Vorsitzenden der Vereinigten Stabschefs (Chairman of the Joint Chiefs of Staff) der US-amerikanischen Streitkräfte Admiral Michael G. Mullen das von Bundespräsident Christian Wulff verliehene Große

Bewerten:

Merkel

Die hilflosesten NSA/BND Apologeten im Überblick

Whistleblower Daniel Ellsberg: „The fact remains that the existing surveillance apparatus today is able to determine the exact whereabouts of hundreds of thousands people – Muslims, people from the Middle East, dissidents, and so on. I think that if there

Bewerten:

Merkel

Die hilflosesten NSA/BND Apologeten im Überblick

Whistleblower Daniel Ellsberg: „The fact remains that the existing surveillance apparatus today is able to determine the exact whereabouts of hundreds of thousands people – Muslims, people from the Middle East, dissidents, and so on. I think that if there

Bewerten:

Bildschirmfoto 2015-05-31 um 15.53.44

De Maizière bei Anne Will: Am 11.09.2001 waren wir „schimmerlos“

Sonntag Abend. Prime Time. Das Flaggschiff des öffentlich-rechtlichen Gefälligkeitsjournalismus versucht Licht ins Dunkel der diffusen Bedrohungslage zu bringen. “ Im Visier der Terroristen – wie bedroht sind wir ? „ fragt die Vorzeige-Frau des politischen Talks und gibt zu Beginn

Bewerten:

Bildschirmfoto 2015-05-31 um 15.53.44

De Maizière bei Anne Will: Am 11.09.2001 waren wir „schimmerlos“

Sonntag Abend. Prime Time. Das Flaggschiff des öffentlich-rechtlichen Gefälligkeitsjournalismus versucht Licht ins Dunkel der diffusen Bedrohungslage zu bringen. “ Im Visier der Terroristen – wie bedroht sind wir ? „ fragt die Vorzeige-Frau des politischen Talks und gibt zu Beginn

Bewerten:

Bildschirmfoto 2015-05-31 um 16.03.20

ARD hinterfragt Tiefen Staat im NSU-Komplex

Transkript Bericht aus Berlin 14.4.2013: Off Kommentator: „Die Abgeordneten im Untersuchungsausschuss werden immer wieder mit dem kompletten Versagen der Sichheitsbehörden konfrontiert. Beispiel Jena: die Bombenwerkstatt des Trios wird entdeckt doch man lässt die drei untertauchen. Adresslisten, die zu Verstecken hätten

Bewerten:

Bildschirmfoto 2015-05-31 um 16.03.20

ARD hinterfragt Tiefen Staat im NSU-Komplex

Transkript Bericht aus Berlin 14.4.2013: Off Kommentator: „Die Abgeordneten im Untersuchungsausschuss werden immer wieder mit dem kompletten Versagen der Sichheitsbehörden konfrontiert. Beispiel Jena: die Bombenwerkstatt des Trios wird entdeckt doch man lässt die drei untertauchen. Adresslisten, die zu Verstecken hätten

Bewerten:

Bildschirmfoto 2015-05-31 um 15.47.22

Die Tränen der Hillary Clinton

Screenshot: Welt Online Screenshot: Spiegel Online Der deutsche Online-Journalismus gebiert mitunter Artikel, deren Konsistenz dem Gehalt und der Funktion von Instant Suppen gleicht: schnell gemacht, wenig Inhalt, aufgepeppt durch Zusatzstoffe, die die Schwäche des Produkts übertünchen sollen. Letzte Woche äußerte

Bewerten:

Bildschirmfoto 2015-05-31 um 15.47.22

Die Tränen der Hillary Clinton

Screenshot: Welt Online Screenshot: Spiegel Online Der deutsche Online-Journalismus gebiert mitunter Artikel, deren Konsistenz dem Gehalt und der Funktion von Instant Suppen gleicht: schnell gemacht, wenig Inhalt, aufgepeppt durch Zusatzstoffe, die die Schwäche des Produkts übertünchen sollen. Letzte Woche äußerte

Bewerten: