Kategorie-Archive: Afghanistan

Hillary Clinton: die Kandidatin des Militärisch Industriellen Komplexes

Jeffrey Sachs, Direktor des UN Sustainable Development Solutions Network, hält Hillary Clinton für die Kandidatin des Militärisch Industriellen Komplexes, da sie bislang jeden Krieg unterstützte, den das Militär und die CIA einforderten. Monitor (ARD) zitiert aus einem Strategiepapier. Titel: „Amerikas

Bewerten:

Hillary Clinton: die Kandidatin des Militärisch Industriellen Komplexes

Jeffrey Sachs, Direktor des UN Sustainable Development Solutions Network, hält Hillary Clinton für die Kandidatin des Militärisch Industriellen Komplexes, da sie bislang jeden Krieg unterstützte, den das Militär und die CIA einforderten. Monitor (ARD) zitiert aus einem Strategiepapier. Titel: „Amerikas

Bewerten:

GIMF Chef Irfan Peci: der V-Mann und die Sting-Operation des SITE-Instituts

Screenshot aus dem ZDF/Theveßen Beitrag vom 27.5.2015 Deutsche Konveriten, Islamisten, Schläfer, Cyber-Dschihadisten: der fundamentalistische Islam wird seit dem 11.9.2001 regelmäßig als reale Bedrohung unserer Freiheit und dauerhafte Gefährdung dargestellt, der mittels Massenüberwachung, Vorratsdatenspeicherung, Online-Durchsuchungen und Kriegsbeteiligungen begegnet werden muss. Dabei

Bewerten:

Hervorgehoben / 11 Kommentare

GIMF Chef Irfan Peci: der V-Mann und die Sting-Operation des SITE-Instituts

Screenshot aus dem ZDF/Theveßen Beitrag vom 27.5.2015 Deutsche Konveriten, Islamisten, Schläfer, Cyber-Dschihadisten: der fundamentalistische Islam wird seit dem 11.9.2001 regelmäßig als reale Bedrohung unserer Freiheit und dauerhafte Gefährdung dargestellt, der mittels Massenüberwachung, Vorratsdatenspeicherung, Online-Durchsuchungen und Kriegsbeteiligungen begegnet werden muss. Dabei

Bewerten:

Hervorgehoben / 11 Kommentare

De Maizière überreichte Orden an ranghöchsten US-Kriegsorganisator

Bundeswehr auf flickr: „Bundesminister der Verteidigung Thomas de Maizière hat am 9. Juni 2011 dem Vorsitzenden der Vereinigten Stabschefs (Chairman of the Joint Chiefs of Staff) der US-amerikanischen Streitkräfte Admiral Michael G. Mullen das von Bundespräsident Christian Wulff verliehene Große

Bewerten:

De Maizière überreichte Orden an ranghöchsten US-Kriegsorganisator

Bundeswehr auf flickr: „Bundesminister der Verteidigung Thomas de Maizière hat am 9. Juni 2011 dem Vorsitzenden der Vereinigten Stabschefs (Chairman of the Joint Chiefs of Staff) der US-amerikanischen Streitkräfte Admiral Michael G. Mullen das von Bundespräsident Christian Wulff verliehene Große

Bewerten:

Schäuble: NSA bedroht unsere Sicherheit

Der ehemalige Stasi 2.0 Innenminister impliziert, dass der geheimste und teuerste Nachrichtendienst der USA, der weltweit verdachtsunabhängig Milliarden von Kommunikationvorgängen (Mails,Chats,Telefonate) speichert, eine Bedrohung für die Bundesrepublik ist. „Der frühere Bundesinnen- und heutige Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat vor zu

Bewerten:

Schäuble: NSA bedroht unsere Sicherheit

Der ehemalige Stasi 2.0 Innenminister impliziert, dass der geheimste und teuerste Nachrichtendienst der USA, der weltweit verdachtsunabhängig Milliarden von Kommunikationvorgängen (Mails,Chats,Telefonate) speichert, eine Bedrohung für die Bundesrepublik ist. „Der frühere Bundesinnen- und heutige Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat vor zu

Bewerten:

NSA : Faschismus im Namen der Nationalen Sicherheit ?

Am 5.7.2013 wagt sich Maybritt Illner, die Frau des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Telekom, dessen Firma Teilhaber der vom britischen Geheimdienst GCHQ angezapften Datenleitung TAT-14 ist,  an das heiße Eisen PRISM und stellt vorab schon mal die falsche Frage: “ ‚Lizenz zum

Bewerten:

NSA : Faschismus im Namen der Nationalen Sicherheit ?

Am 5.7.2013 wagt sich Maybritt Illner, die Frau des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Telekom, dessen Firma Teilhaber der vom britischen Geheimdienst GCHQ angezapften Datenleitung TAT-14 ist,  an das heiße Eisen PRISM und stellt vorab schon mal die falsche Frage: “ ‚Lizenz zum

Bewerten:

De Maizière bei Anne Will: Am 11.09.2001 waren wir „schimmerlos“

Sonntag Abend. Prime Time. Das Flaggschiff des öffentlich-rechtlichen Gefälligkeitsjournalismus versucht Licht ins Dunkel der diffusen Bedrohungslage zu bringen. “ Im Visier der Terroristen – wie bedroht sind wir ? „ fragt die Vorzeige-Frau des politischen Talks und gibt zu Beginn

Bewerten:

De Maizière bei Anne Will: Am 11.09.2001 waren wir „schimmerlos“

Sonntag Abend. Prime Time. Das Flaggschiff des öffentlich-rechtlichen Gefälligkeitsjournalismus versucht Licht ins Dunkel der diffusen Bedrohungslage zu bringen. “ Im Visier der Terroristen – wie bedroht sind wir ? „ fragt die Vorzeige-Frau des politischen Talks und gibt zu Beginn

Bewerten:

Die Tränen der Hillary Clinton

Der deutsche Online-Journalismus gebiert mitunter Artikel, deren Konsistenz dem Gehalt und der Funktion von Instant Suppen gleicht: schnell gemacht, wenig Inhalt, aufgepeppt durch Zusatzstoffe, die die Schwäche des Produkts übertünchen sollen. Letzte Woche äußerte sich die scheidende US-Außenministerin Hillary Clinton

Bewerten:

Die Tränen der Hillary Clinton

Der deutsche Online-Journalismus gebiert mitunter Artikel, deren Konsistenz dem Gehalt und der Funktion von Instant Suppen gleicht: schnell gemacht, wenig Inhalt, aufgepeppt durch Zusatzstoffe, die die Schwäche des Produkts übertünchen sollen. Letzte Woche äußerte sich die scheidende US-Außenministerin Hillary Clinton

Bewerten:

New York Times:Saudi-Arabien könnte in 9/11 Anschläge verwickelt sein

Richard Clarke Interview for ‘Who Is Rich Blee?’ Übersetzung New York Times-Artikel vom 29.2.2012: (Saudi Arabia May Be Tied to 9/11, 2 Ex-Senators Say) : Seit mehr als einem Jahrzehnt blieben offene Fragen über die mögliche Rolle der saudischen Regierung

Bewerten:

New York Times:Saudi-Arabien könnte in 9/11 Anschläge verwickelt sein

Richard Clarke Interview for ‘Who Is Rich Blee?’ Übersetzung New York Times-Artikel vom 29.2.2012: (Saudi Arabia May Be Tied to 9/11, 2 Ex-Senators Say) : Seit mehr als einem Jahrzehnt blieben offene Fragen über die mögliche Rolle der saudischen Regierung

Bewerten:

Joachim Gauck:transatlantischer Wunschkandidat der neoliberalen SPD

Sigmar Gabriel nach dem Rücktritt von Christian Wulff: „Selbstverständlich hält die SPD Joachim Gauck weiterhin für das höchste Amt im Staate geeignet. Er ist nach wie vor unser Favorit für dieses Amt. Er täte unserem Land gut und hätte großes

Bewerten:

Joachim Gauck:transatlantischer Wunschkandidat der neoliberalen SPD

Sigmar Gabriel nach dem Rücktritt von Christian Wulff: „Selbstverständlich hält die SPD Joachim Gauck weiterhin für das höchste Amt im Staate geeignet. Er ist nach wie vor unser Favorit für dieses Amt. Er täte unserem Land gut und hätte großes

Bewerten:

Der SECURITY INDUSTRIAL COMPLEX tagt : Handelsblatt Konferenz „Sicherheitspolitik und Verteidigungsindustrie 2011“

Am 25.+26.10.11 lädt das Handelsblatt zur Konferenz „Sicherheitspolitik und Verteidigungsindustrie 2011“: „Treffen Sie auf und diskutieren Sie unter anderem mit den Entscheidern der Politik, den Spitzen des Militärs, den deutschen und europäischen Institutionen, der Industrie sowie mit weiteren renommierten Experten

Bewerten:

Der SECURITY INDUSTRIAL COMPLEX tagt : Handelsblatt Konferenz „Sicherheitspolitik und Verteidigungsindustrie 2011“

Am 25.+26.10.11 lädt das Handelsblatt zur Konferenz „Sicherheitspolitik und Verteidigungsindustrie 2011“: „Treffen Sie auf und diskutieren Sie unter anderem mit den Entscheidern der Politik, den Spitzen des Militärs, den deutschen und europäischen Institutionen, der Industrie sowie mit weiteren renommierten Experten

Bewerten:

9/11:Kultusministerium empfiehlt den Heiligen Krieg des Guido Knopp

Das Propagandaministerium Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg informiert: Liebe Kolleginnen und Kollegen, bitte beachtet den Hinweis auf unserem Bildungsserver zur ZDF-Dokumentarserie „Der Heilige Krieg“: “ Zu diesem hochaktuellen Thema sendet das ZDF ab 16. August und dann fortlaufend

Bewerten:

9/11:Kultusministerium empfiehlt den Heiligen Krieg des Guido Knopp

Das Propagandaministerium Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg informiert: Liebe Kolleginnen und Kollegen, bitte beachtet den Hinweis auf unserem Bildungsserver zur ZDF-Dokumentarserie „Der Heilige Krieg“: “ Zu diesem hochaktuellen Thema sendet das ZDF ab 16. August und dann fortlaufend

Bewerten:

Präsident Wulff bringt Schokolade nach Afghanistan

Die Schokolade ist für das Kind seines „alten Freundes“ Karzai. n-24: “ Überraschung: Bundespräsident Wulff besucht Afghanistan. Mit im Gepäck ein blau-weißes Kinderfahrrad und Schokolade. Für alle anderen Afghanen hatte Wulff die Zusicherung mitgebracht, dass Deutschland das immer noch unsichere

Bewerten:

Präsident Wulff bringt Schokolade nach Afghanistan

Die Schokolade ist für das Kind seines „alten Freundes“ Karzai. n-24: “ Überraschung: Bundespräsident Wulff besucht Afghanistan. Mit im Gepäck ein blau-weißes Kinderfahrrad und Schokolade. Für alle anderen Afghanen hatte Wulff die Zusicherung mitgebracht, dass Deutschland das immer noch unsichere

Bewerten:

ISAF: Pressemitteilungen liefern ungenaues, fehlerhaftes Bild vom Krieg

In einer vor wenigen Tagen veröffentlichten Studie der unabhängigen Forschungsgruppe Afghanistan Analysts Network wurden 3.771 Pressemitteilungen der ISAF im Zeitraum vom 1. Dezember 2009 bis zum 30. September 2011 untersucht. Die Verfasser dieser Studie hinterfragen die Darstellung der Erfolge der

Bewerten:

ISAF: Pressemitteilungen liefern ungenaues, fehlerhaftes Bild vom Krieg

In einer vor wenigen Tagen veröffentlichten Studie der unabhängigen Forschungsgruppe Afghanistan Analysts Network wurden 3.771 Pressemitteilungen der ISAF im Zeitraum vom 1. Dezember 2009 bis zum 30. September 2011 untersucht. Die Verfasser dieser Studie hinterfragen die Darstellung der Erfolge der

Bewerten:

Friedrich und Schünemann-Lügen entlarvt:Über 100 Staatstrojaner-Einsätze bestätigt

Update 16.10.2011: Bundesinnenminister Friedrich erklärt im FAZ Interview, dass die bayrische Landesregierung über dem Gesetz steht: “ Es gibt keine rechtliche Grauzone.(…) Es gibt keinerlei Hinweise, dass gegen Recht und Gesetz verstoßen wurde.Interviewer FAZ: Das Landgericht Landshut hat dezidiert die

Bewerten:

Friedrich und Schünemann-Lügen entlarvt:Über 100 Staatstrojaner-Einsätze bestätigt

Update 16.10.2011: Bundesinnenminister Friedrich erklärt im FAZ Interview, dass die bayrische Landesregierung über dem Gesetz steht: “ Es gibt keine rechtliche Grauzone.(…) Es gibt keinerlei Hinweise, dass gegen Recht und Gesetz verstoßen wurde.Interviewer FAZ: Das Landgericht Landshut hat dezidiert die

Bewerten:

Schreckgespenst Islamismus: Legitimation für Krieg und Bundestrojaner

Bildquelle: Ausstellung des Bundesamt Für Verfassungsschutz  „Die missbrauchte Religion – Islamisten in Deutschland„ Erinnert sich noch jemand an die letzten Monate des  Jahres 2010 ? Deutschland schien im Fadenkreuz des islamistischen Terrorismus zu stehen. Die Polizei patroullierte schwerbewaffnet auf Weihnachtsmärkten

Bewerten:

Schreckgespenst Islamismus: Legitimation für Krieg und Bundestrojaner

Bildquelle: Ausstellung des Bundesamt Für Verfassungsschutz  „Die missbrauchte Religion – Islamisten in Deutschland„ Erinnert sich noch jemand an die letzten Monate des  Jahres 2010 ? Deutschland schien im Fadenkreuz des islamistischen Terrorismus zu stehen. Die Polizei patroullierte schwerbewaffnet auf Weihnachtsmärkten

Bewerten:

Afghanistan-Krieg bei Günther Jauch:Propaganda mit falschen Zahlen

Bildquelle:Screenshot Hamburger Abendblatt/AFP Das Debut Günther Jauch’s als neuer Stichwortgeber des öffentlich-rechtlichen Gefälligkeitsjournalismus wurde ja schon vielfach analysiert. Jacob Jung bemerkte treffend: “ Wäre das Polit-Theater nicht gebührenfinanziert, dann könnte man über die traurigen Reste politischer Gesprächskultur lächeln. Da es

Bewerten:

Afghanistan-Krieg bei Günther Jauch:Propaganda mit falschen Zahlen

Bildquelle:Screenshot Hamburger Abendblatt/AFP Das Debut Günther Jauch’s als neuer Stichwortgeber des öffentlich-rechtlichen Gefälligkeitsjournalismus wurde ja schon vielfach analysiert. Jacob Jung bemerkte treffend: “ Wäre das Polit-Theater nicht gebührenfinanziert, dann könnte man über die traurigen Reste politischer Gesprächskultur lächeln. Da es

Bewerten:

Der zehnte Jahrestag der Anschläge vom 11. September 2001

TAPI gas pipeline: Kabul turns to Taliban for pipeline security Die ISAF-Mission wird beendet, der 11.9.2001 wird weiterhin als Rechtfertigung für den NATO Krieg in Afghanistan benutzt.Das Statement von Frank-Walter Steinmeier, Thomas de Maizière, Ursula von der Leyen und Gerd

Bewerten:

Der zehnte Jahrestag der Anschläge vom 11. September 2001

TAPI gas pipeline: Kabul turns to Taliban for pipeline security Die ISAF-Mission wird beendet, der 11.9.2001 wird weiterhin als Rechtfertigung für den NATO Krieg in Afghanistan benutzt.Das Statement von Frank-Walter Steinmeier, Thomas de Maizière, Ursula von der Leyen und Gerd

Bewerten:

Neue Vorwürfe – Getöteter Soldat: Guttenberg belog Bundestag

Aus gegebenem Anlass möchte ich auf eine Erklärung Guttenbergs aufmerksam machen, in der er Stellung bezog zum Tod des in Afghanistan bei einem Unfall verstorbenen Soldaten. Seine Behauptung, er habe die Presse bereits am 18.12.2010 informiert, dass der Soldat von

Bewerten:

Neue Vorwürfe – Getöteter Soldat: Guttenberg belog Bundestag

Aus gegebenem Anlass möchte ich auf eine Erklärung Guttenbergs aufmerksam machen, in der er Stellung bezog zum Tod des in Afghanistan bei einem Unfall verstorbenen Soldaten. Seine Behauptung, er habe die Presse bereits am 18.12.2010 informiert, dass der Soldat von

Bewerten:

Dirk Niebel sieht wieder Lebensfreude in Afghanistan

Blühende Mohnlandschaften ! Der Bundesminister für wirtschaftliche/militärische  Zusammenarbeit und Entwicklung warnte in seiner gestrigen Regierungserklärung zum Afghanistan-Einsatz vor zu negativen Einschätzungen:

Bewerten:

Dirk Niebel sieht wieder Lebensfreude in Afghanistan

Blühende Mohnlandschaften ! Der Bundesminister für wirtschaftliche/militärische  Zusammenarbeit und Entwicklung warnte in seiner gestrigen Regierungserklärung zum Afghanistan-Einsatz vor zu negativen Einschätzungen:

Bewerten:

ISAF-Mandatsverlängerung:Märchenstunde im Bundestag

Ende Januar wird eine breite Mehrheit im deutschen Bundestag für die Fortsetzung des Isaf-Mandats in Afghanistan votieren. Eine kritische Auseinandersetzung mit dem gescheiterten „Stabilisierungseinsatz“, seinen falschen Prämissen, den tatsächlichen Kriegsmotiven und der katastrophalen Situation der Zivilbevölkerung in Afghanistan, wird zugunsten

Bewerten:

ISAF-Mandatsverlängerung:Märchenstunde im Bundestag

Ende Januar wird eine breite Mehrheit im deutschen Bundestag für die Fortsetzung des Isaf-Mandats in Afghanistan votieren. Eine kritische Auseinandersetzung mit dem gescheiterten „Stabilisierungseinsatz“, seinen falschen Prämissen, den tatsächlichen Kriegsmotiven und der katastrophalen Situation der Zivilbevölkerung in Afghanistan, wird zugunsten

Bewerten: