Kategorie-Archive: Afghanistan

Bildschirmfoto 2015-05-31 um 21.58.41

GIMF Chef Irfan Peci: der V-Mann und die Sting-Operation des SITE-Instituts

Screenshot aus dem ZDF/Theveßen Beitrag vom 27.5.2015 Deutsche Konveriten, Islamisten, Schläfer, Cyber-Dschihadisten: der fundamentalistische Islam wird seit dem 11.9.2001 regelmäßig als reale Bedrohung unserer Freiheit und dauerhafte Gefährdung dargestellt, der mittels Massenüberwachung, Vorratsdatenspeicherung, Online-Durchsuchungen und Kriegsbeteiligungen begegnet werden muss. Dabei

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar
Bildschirmfoto 2015-05-31 um 21.58.41

GIMF Chef Irfan Peci: der V-Mann und die Sting-Operation des SITE-Instituts

Screenshot aus dem ZDF/Theveßen Beitrag vom 27.5.2015 Deutsche Konveriten, Islamisten, Schläfer, Cyber-Dschihadisten: der fundamentalistische Islam wird seit dem 11.9.2001 regelmäßig als reale Bedrohung unserer Freiheit und dauerhafte Gefährdung dargestellt, der mittels Massenüberwachung, Vorratsdatenspeicherung, Online-Durchsuchungen und Kriegsbeteiligungen begegnet werden muss. Dabei

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar
Bundesminister der Verteidigung Thomas de Maizière hat am 9. Juni 2011 dem Vorsitzenden der Vereinigten Stabschefs (Chairman of the Joint Chiefs of Staff) der US-amerikanischen Streitkräfte Admiral Michael G. Mullen das von Bundespräsident Christian Wulff verliehene Große Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgehändigt. Admiral Mullen erhielt diese hohe deutsche Auszeichnung als sichtbares Zeichen des
Dankes und der Anerkennung aufgrund seines persönlichen Beitrags für die deutschen Soldaten im Einsatz, für die Festigung und Weiterentwicklung der engen deutsch-amerikanischen Freundschaft sowie für seine Verdienste um das Ansehen der Bundesrepublik Deutschland.

De Maizière überreichte Orden an ranghöchsten US-Kriegsorganisator

Bundeswehr auf flickr: “Bundesminister der Verteidigung Thomas de Maizière hat am 9. Juni 2011 dem Vorsitzenden der Vereinigten Stabschefs (Chairman of the Joint Chiefs of Staff) der US-amerikanischen Streitkräfte Admiral Michael G. Mullen das von Bundespräsident Christian Wulff verliehene Große

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar
Bundesminister der Verteidigung Thomas de Maizière hat am 9. Juni 2011 dem Vorsitzenden der Vereinigten Stabschefs (Chairman of the Joint Chiefs of Staff) der US-amerikanischen Streitkräfte Admiral Michael G. Mullen das von Bundespräsident Christian Wulff verliehene Große Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgehändigt. Admiral Mullen erhielt diese hohe deutsche Auszeichnung als sichtbares Zeichen des
Dankes und der Anerkennung aufgrund seines persönlichen Beitrags für die deutschen Soldaten im Einsatz, für die Festigung und Weiterentwicklung der engen deutsch-amerikanischen Freundschaft sowie für seine Verdienste um das Ansehen der Bundesrepublik Deutschland.

De Maizière überreichte Orden an ranghöchsten US-Kriegsorganisator

Bundeswehr auf flickr: “Bundesminister der Verteidigung Thomas de Maizière hat am 9. Juni 2011 dem Vorsitzenden der Vereinigten Stabschefs (Chairman of the Joint Chiefs of Staff) der US-amerikanischen Streitkräfte Admiral Michael G. Mullen das von Bundespräsident Christian Wulff verliehene Große

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar

Bundesregierung log über Bedeutung Ramsteins im US-Drohnenkrieg

Die Bundesregierung war laut heute bekannt gewordenen Informationen sehr wohl bekannt, dass die US-Militärbasis in Ramstein als Relaisstation genutzt wird, um Steuerungsbefehle an die weltweit operierende Drohnenflotte der Amerikaner zu übermitteln. Die deutsche Regierung toleriert somit wissentlich, dass auf deutschem

Bewerten:

Bundesregierung log über Bedeutung Ramsteins im US-Drohnenkrieg

Die Bundesregierung war laut heute bekannt gewordenen Informationen sehr wohl bekannt, dass die US-Militärbasis in Ramstein als Relaisstation genutzt wird, um Steuerungsbefehle an die weltweit operierende Drohnenflotte der Amerikaner zu übermitteln. Die deutsche Regierung toleriert somit wissentlich, dass auf deutschem

Bewerten:

Schäuble: NSA bedroht unsere Sicherheit

Der ehemalige Stasi 2.0 Innenminister impliziert, dass der geheimste und teuerste Nachrichtendienst der USA, der weltweit verdachtsunabhängig Milliarden von Kommunikationvorgängen (Mails,Chats,Telefonate) speichert, eine Bedrohung für die Bundesrepublik ist. “Der frühere Bundesinnen- und heutige Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat vor zu

Bewerten:

Schäuble: NSA bedroht unsere Sicherheit

Der ehemalige Stasi 2.0 Innenminister impliziert, dass der geheimste und teuerste Nachrichtendienst der USA, der weltweit verdachtsunabhängig Milliarden von Kommunikationvorgängen (Mails,Chats,Telefonate) speichert, eine Bedrohung für die Bundesrepublik ist. “Der frühere Bundesinnen- und heutige Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat vor zu

Bewerten:

Bildschirmfoto 2015-05-31 um 16.10.40

NSA : Faschismus im Namen der Nationalen Sicherheit ?

Am 5.7.2013 wagt sich Maybritt Illner, die Frau des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Telekom, dessen Firma Teilhaber der vom britischen Geheimdienst GCHQ angezapften Datenleitung TAT-14 ist,  an das heiße Eisen PRISM und stellt vorab schon mal die falsche Frage: ” ‘Lizenz zum

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar
Bildschirmfoto 2015-05-31 um 16.10.40

NSA : Faschismus im Namen der Nationalen Sicherheit ?

Am 5.7.2013 wagt sich Maybritt Illner, die Frau des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Telekom, dessen Firma Teilhaber der vom britischen Geheimdienst GCHQ angezapften Datenleitung TAT-14 ist,  an das heiße Eisen PRISM und stellt vorab schon mal die falsche Frage: ” ‘Lizenz zum

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar
Bildschirmfoto 2015-05-31 um 15.53.44

De Maizière bei Anne Will: Am 11.09.2001 waren wir “schimmerlos”

Sonntag Abend. Prime Time. Das Flaggschiff des öffentlich-rechtlichen Gefälligkeitsjournalismus versucht Licht ins Dunkel der diffusen Bedrohungslage zu bringen. ” Im Visier der Terroristen – wie bedroht sind wir ? “ fragt die Vorzeige-Frau des politischen Talks und gibt zu Beginn

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar
Bildschirmfoto 2015-05-31 um 15.53.44

De Maizière bei Anne Will: Am 11.09.2001 waren wir “schimmerlos”

Sonntag Abend. Prime Time. Das Flaggschiff des öffentlich-rechtlichen Gefälligkeitsjournalismus versucht Licht ins Dunkel der diffusen Bedrohungslage zu bringen. ” Im Visier der Terroristen – wie bedroht sind wir ? “ fragt die Vorzeige-Frau des politischen Talks und gibt zu Beginn

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar
Bildschirmfoto 2015-05-31 um 15.47.22

Die Tränen der Hillary Clinton

Der deutsche Online-Journalismus gebiert mitunter Artikel, deren Konsistenz dem Gehalt und der Funktion von Instant Suppen gleicht: schnell gemacht, wenig Inhalt, aufgepeppt durch Zusatzstoffe, die die Schwäche des Produkts übertünchen sollen. Letzte Woche äußerte sich die scheidende US-Außenministerin Hillary Clinton

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar
Bildschirmfoto 2015-05-31 um 15.47.22

Die Tränen der Hillary Clinton

Der deutsche Online-Journalismus gebiert mitunter Artikel, deren Konsistenz dem Gehalt und der Funktion von Instant Suppen gleicht: schnell gemacht, wenig Inhalt, aufgepeppt durch Zusatzstoffe, die die Schwäche des Produkts übertünchen sollen. Letzte Woche äußerte sich die scheidende US-Außenministerin Hillary Clinton

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar