Autoren-Archive: bobrobotboy

Prävention gegen Linksextremismus: „Demos gegen Nazis bringen nichts.“

Innenminister de Maizière und sein Gastgeber, Hubertus Knabe, wissenschaftlicher Direktor der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen auf dem Weg zur Diskussion mit hessischen SchülerInnen. Thomas de Maizière besuchte am 4.9.2017 das Ex-Stasi-Gefängnis in Hohenschönhausen, um mal zu schauen wie Jugendliche über „Linksextremismus“ aufgeklärt

Bewerten:

Hervorgehoben

Prävention gegen Linksextremismus: „Demos gegen Nazis bringen nichts.“

Innenminister de Maizière und sein Gastgeber, Hubertus Knabe, wissenschaftlicher Direktor der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen auf dem Weg zur Diskussion mit hessischen SchülerInnen. Thomas de Maizière besuchte am 4.9.2017 das Ex-Stasi-Gefängnis in Hohenschönhausen, um mal zu schauen wie Jugendliche über „Linksextremismus“ aufgeklärt

Bewerten:

Hervorgehoben

Hamburg räumt auf: die unpolitische bürgerschaftliche Initiative im Einklang mit Politik und Polizei

Die Diskussionen um den G 20 Gipfel von Hamburg ebben nicht ab. Während die Hamburger Regierungsparteien in einer Sondersitzung des Innenausschusses die Einrichtung eines Sonderausschusses beschlossen und einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss verhinderten, sickern immer mehr Informationen durch, die Zweifel an dem

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar

Hamburg räumt auf: die unpolitische bürgerschaftliche Initiative im Einklang mit Politik und Polizei

Die Diskussionen um den G 20 Gipfel von Hamburg ebben nicht ab. Während die Hamburger Regierungsparteien in einer Sondersitzung des Innenausschusses die Einrichtung eines Sonderausschusses beschlossen und einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss verhinderten, sickern immer mehr Informationen durch, die Zweifel an dem

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar
/ G 20

Offener Brief an Olaf Scholz vor seiner Regierungserklärung zum G 20 Chaos

Sehr geehrter Bürgermeister Scholz, Am Morgen des 7.7.2017 zogen ca. 50-100 vermummte Militante marodierend durch Hamburg Altona, den Bezirk in dem Sie selber leben. Sie fackelten in der Elbchaussee diverse Autos ab, schmissen Scheiben ein und attackierten eine Ikea Filiale

Bewerten:

Hervorgehoben / 5 Kommentare
/ G 20

Offener Brief an Olaf Scholz vor seiner Regierungserklärung zum G 20 Chaos

Sehr geehrter Bürgermeister Scholz, Am Morgen des 7.7.2017 zogen ca. 50-100 vermummte Militante marodierend durch Hamburg Altona, den Bezirk in dem Sie selber leben. Sie fackelten in der Elbchaussee diverse Autos ab, schmissen Scheiben ein und attackierten eine Ikea Filiale

Bewerten:

Hervorgehoben / 5 Kommentare

Der G 20 Gipfel: Ein Festival der Demokratie?

Hamburg im Juli 2017: Eine Stadt im Ausnahmezustand. Am kommenden Wochenende werden führende Staatsoberhäupter in der Hansestadt residieren um einem Konzert in der Elbphilharmonie zu lauschen und für ein obligatorisches Gruppenfoto zu posieren. Dass die Staats- und Regierungschefs der größten

Bewerten:

Hervorgehoben / 3 Kommentare

Der G 20 Gipfel: Ein Festival der Demokratie?

Hamburg im Juli 2017: Eine Stadt im Ausnahmezustand. Am kommenden Wochenende werden führende Staatsoberhäupter in der Hansestadt residieren um einem Konzert in der Elbphilharmonie zu lauschen und für ein obligatorisches Gruppenfoto zu posieren. Dass die Staats- und Regierungschefs der größten

Bewerten:

Hervorgehoben / 3 Kommentare

Wann war die Identität des Attentäters Amri tatsächlich bekannt?

n24 Netzreporterin Antje Lorenz kommentierte ein Video, das sie kurz nach dem Anschlag auf You Tube stellte: „Es gab seit mehreren Tagen Hinweise auf einen möglichen Anschlag.“ Einen Tag nachdem der mutmaßliche Attentäter von Berlin in Italien von der Polizei

Bewerten:

Wann war die Identität des Attentäters Amri tatsächlich bekannt?

n24 Netzreporterin Antje Lorenz kommentierte ein Video, das sie kurz nach dem Anschlag auf You Tube stellte: „Es gab seit mehreren Tagen Hinweise auf einen möglichen Anschlag.“ Einen Tag nachdem der mutmaßliche Attentäter von Berlin in Italien von der Polizei

Bewerten:

Two or three songs: Guided by Robert Pollard

„Music seems to come pouring out of some people: Mozart, the young Rossini, Paul McCartney, Prince and now Robert Pollard, the singer and leader of Guided by Voices.“ (New York Times 1994) Meet the Professor of Rock, the Master of

Bewerten:

Two or three songs: Guided by Robert Pollard

„Music seems to come pouring out of some people: Mozart, the young Rossini, Paul McCartney, Prince and now Robert Pollard, the singer and leader of Guided by Voices.“ (New York Times 1994) Meet the Professor of Rock, the Master of

Bewerten:

Kandidatur: Kanzlerin Merkel alternativlos?

Merkel ist nicht alternativlos. Sie steht vielmehr für ein machtpolitisches Kartell, dass sich als politische „Mitte“ geriert. Sigmar Gabriel symbolisiert eine schwächelnde SPD, die sich von ihren sozialdemokratischen Tugenden weitestgehend verabschiedet hat. Die programmtischen Grenzen zwischen CDU und SPD verschwimmen

Bewerten:

Kandidatur: Kanzlerin Merkel alternativlos?

Merkel ist nicht alternativlos. Sie steht vielmehr für ein machtpolitisches Kartell, dass sich als politische „Mitte“ geriert. Sigmar Gabriel symbolisiert eine schwächelnde SPD, die sich von ihren sozialdemokratischen Tugenden weitestgehend verabschiedet hat. Die programmtischen Grenzen zwischen CDU und SPD verschwimmen

Bewerten: