Nockherberg: Watschn für die CSU von Mama Bavaria

Politikerderblecken beim Starkbieranstich.

Image and video hosting by TinyPic

Luise Kinseher als Mama Bavaria teilt aus:

Es ist sehr schwer eine Obergrenze für Menschen festzusetzen, wenn es für’s Leid keine gibt. Ich erwarte als eure Mutter, die ich euch auch die Mitmenschlichkeit und die Liebe mitgegeben habe, dass ihr es nicht verlernt auf das Schicksal jedes einzelnen Menschen zu blicken, damit der nicht in eurem unbarmherzigen Wald aus Statistik und Polemik zugrunde geht. Hier und da ein Flüchtling, sonntags samma Christ und ab und zu bringen wir einen Flüchtling zum Flughafen.

Über Andreas Scheuer:

Er ist Generalsekretär der CSU. Da will er halt noch den rechtesten aller Rechten  auf den rechten Weg bringen und in die CSU integrieren. Und da bist du halt für CSU-Verhältnisse überraschend fortschrittlich! Damit man in der AFD nicht unsere Sprache lernen muss, lernt halt der Andi Scheuer die ihrige. Wenn man in der AfD sagt, dass an der Grenze geschossen werden kann, dann kann der Andi Scheuer nur noch die Kalibergröße nachreichen. Ich frage mich ja schon lange wieso lasst ihr diese ganzen unappetitlichen Sprüche nicht endlich mal bleiben?

Über Marcus Söder:

Der ist Pragmatiker: der kauft sein ideologisches Handwerkszeug im Baumarkt. Deswegen war der auch immer schon in der Lage seinen Gartenzaun für den Horizont zu halten.

Die Reaktionen von Seehofer und Söder:

Passt scho.

 

Image and video hosting by TinyPic

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: