CDU-Politiker Spahn sieht „linkes Pack“ auf dem Willkommensfest in Heidenau

Image and video hosting by TinyPic

Liebes linkes Pack (frei nach Gabriel), Ihr skandiert auf nem „Willkommensfest“ gleiche Parolen wie NPD. Und merkt es nicht mal.#heidenau

Twitterte Jens Spahn am 28.8.2015 um den Tweet später wieder zu löschen.
In einer weiteren Kurznachrichtung modifizierte er seine Botschaft, ersetzte „linkes Pack“ durch „Antifa“ und sagte „sorry für unangebrachte Ironie vorhin“.

Pack hier, Pack da.

Rechtsextreme, die Gewalt und Terror gegen Asylbewerber befürworten, werden gleichgesetzt mit Teilnehmern eines Festes für die Asylbewerber, die einem Innenminister „Hau ab“ entgegenriefen, der das Fest am Morgen noch verbieten wollte, der als Hauptverantwortlicher für das behördliche Desaster vom Terrorwochenende in Heidenau auch noch die Frechheit besaß, die Ausschreitungen mit dem Konsum von Alkohol zu rechtfertigen.

Am Samstag, den 22.8.2015, erklärte der sächsische Innenminister Markus Ulbig (CDU) die Ausschreitungen vom Freitagabend im MDR-Fernsehen mit den Worten:

Es hat Alkohol ‘ne Rolle gespielt, Menschen haben sich hochgeschaukelt. (…) Ich muss ganz klar sagen, das hat nichts mit Protest zu tun, das ist unakzeptabel und wir werden die Menschen bestrafen.

Eine Antwort auf den Spahn Tweet von Hans-Michael Platz (CDU Biblis):

Hans-Michael Platz:@CDUBiblis@jensspahn @juertiss Die Antifa hält sich für „die Guten“. Aber es sind genauso faschistische Rollkommandos wie früher die SA.

CDU-Innenminister de Maizière äußerte derweil gegenüber der SZ seine Sorge über…

das Maß und die Art an Verrohung unserer Sprache und unseres Umgangs mit- und untereinander.

Erika Steinbach (CDU) klatscht natürlich Beifall twittert:

Antifa dasselbe in rot wie NPD. Gewalttätige Antidemokraten!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: