NSA Whistleblower Edward Snowdon warnt vor “turn-key tyranny”

8 Kommentare

  1. A futile gesture, the CIA are machine parts, they are part of the Universe that are all part of a redundancy package deal.

  2. Pingback: Interview mit PRISM-Whistleblower Snowden | Heinrichplatz TV

  3. Es ist schon erstaunlich, wie “termingerecht” zu den Abhörskandalen, die angeblich ja schon so viele Anschläge verhindert haben, nun beinahe wieder das “Unheil” über Deutschland in Form von Modellflugzeug-Drohnen hereingebrochen wäre und just noch verhindert werden konnte: http://wipokuli.wordpress.com/2013/06/25/flug-modell-anschlag/
    Andreas Schlüter
    Soziologe
    Berlin

  4. Pingback: Erich ist zurück: Innenminister Friedrich besucht United Stasi of America |

  5. Menschenrechtsaktivist

    Bundestag lehnt gesetzlichen Schutz von Whistleblowern ab- http://www.whistleblower-net.de/blog/2013/06/14/bundestag-lehnt-gesetzlichen-schutz-von-whistleblowern-ab/ .

    Machtbesitz scheint immer zu Machtmissbrauch zu führen.
    Die Gruppe, die an der Macht ist, scheint immer die Macht zu missbrauchen und wird zum Ärgernis. In Ägypten ist es die regierende Muslimbruderschaft, in Deutschland sind es die Justiz (vgl. z.B. http://wikimannia.org/Frank_Fahsel ) und die jeweiligen Regierungsparteien.
    Es fällt auf, dass regelmäßig Politiker der jeweiligen Regierungsparteien bevorzugt Bürgerrechte abschaffen und die unterlegenen Parteien der Opposition halten eher zum einfachen Volk. (vgl. http://www.buergerrechte-waehlen.de/index.php?option=com_content&task=view&id=25&Itemid=40 und http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_deutschen_Bundesregierungen , http://www.welt.de/debatte/kommentare/article108124972/Bundestag-verkauft-Buergerrechte-in-nur-57-Sekunden.html und http://www.tagesschau.de/inland/meldewesen102.html und nicht zuletzt die Ablehnung des Whistleblowerschutzes durch Regierungsfraktionen.
    Die Politik verliert ihre Legitimation. Was wir bekommen ist noch viel schlimmer als die STASI und GESTAPO zusammen, meint ein Rechtsgelehrter zum Überwachungswahn- http://politikforen.net/showthread.php?131970-Die-deutsche-Polizei-l%C3%B6st-sich-immer-mehr-vom-Rechtsstaat.
    Einen Rechtsstaat haben wir nicht, und wir entfernen uns ständig weiter von diesem Ideal, meint ein erfahrener Jurist ( http://www.hoerbuchkids.de/hu/mr/homepage/justiz/info.php?id=134 ).
    Offenbar kommt langsam die Kernschmelze unserer Rechtsstaatengemeinschaft. Unser Vorbild, die USA, betreiben schon Stasi-Methoden und hören sogar EU-Vertretungen ab ( http://forum.spiegel.de/f22/abgehoerte-eu-vertretungen-kernschmelze-des-rechtsstaats-94317-13.html ). Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht sich persönlich dafür aus, die Internetüberwachung der hiesigen Geheimdienste auszubauen ( http://www.computerbase.de/news/2013-06/merkel-befuerwortet-internetueberwachung-mit-anti-terror-kampf/ ). Sie ist offenbar auch dafür, Daten an die USA weiterzuleiten- http://www.n-tv.de/politik/Deutschland-gibt-angeblich-Daten-an-NSA-weiter-article10909906.html . Ex-BND-Chef: Deutschland spioniert ähnlich wie Großbritannien ( http://www.focus.de/politik/deutschland/britische-spaeh-aktion-tempora-ex-bnd-chef-deutschland-spioniert-aehnlich-wie-grossbritannien_aid_1026754.html ). Seit einem offiziellen Bericht an das EU-Parlament aus dem Frühjahr 1998 ist bekannt, dass innerhalb Europas alle E-Mail-, Telefon- und Fax-Kommunikationen routinemäßig von der NSA abgefangen werden. http://www.heute.de/Seltsame-Verwunderung-28502852.html und http://brdakut.wordpress.com/category/nsa/ .
    Die Verwunderng unserer Politiker ist demnach offenbar gespielt.
    Für den Bürger waren die heimlichen Aktivitäten der DDR-Führung und der Stasi durch den Volksmund und das Fernsehen der BRD relativ durchsichtig gewesen. Nach heutiger Erkenntnis ist das bundesdeutsche System zur Verdummung der Bürger wesentlich ausgeklügelter. … Zudem haben diese Herrschaften die Absicht, ein Ausbeutungs- und Unterdrückungssystem zu schaffen, dass Analogien zum Nationalsozialismus vermuten lässt. Anzeichen dafür sind jedenfalls vorhanden. Ein Staat ist nicht demokratisch, wenn unter der Oberfläche unlegitimierte und despotische Kräfte das Ruder in der Hand haben …. (s. http://unschuldige.homepage.t-online.de/ ). Gleiches scheint auch bei unseren befreundeten Staaten zu gelten.
    Kritiker der Amtsträger werden in der BRD (wie in der ehemaligen DDR) für verrückt erklärt, mit Geldstrafen belegt bzw. weggesperrt nach der Methode „Archipel Gulag”, siehe z.B. http://www.heise.de/tp/artikel/38/38767/1.html , http://www.jurablogs.com/de/ble-nachrede-geldstrafe-fuer-rolf-bossi , http://wikimannia.org/Claus_Plantiko , http://bloegi.wordpress.com/2010/09/26/3-jahre-4-monate-gefangnis-fur-beamten-beleidigung/.
    Bei den Strukturen unserer angeblichen Rechtsstaaten wurde offenbar folgendes nicht beachtet:
    Der Größenwahn, der Egoismus mit dem Institutionen-Egoismus ( https://de.wikipedia.org/wiki/Egoismus ), die Gruppenselbstliebe bzw. Der Gruppennarzissmus ( http://de.wikipedia.org/wiki/Gruppennarzissmus ) wie z.B. die Selbstgefälligkeit bei Regierung wie bei der Bundesregierung- http://www.gruene-bundestag.de/cms/archiv/dok/294/294128.achtung_der_grundrechte.html , die Gruppenaggressivität ( http://www.wissenschaft-online.de/abo/lexikon/bio/1485 ) sowie die Lust auf Unterjochung ( http://de.wikipedia.org/wiki/Stanford-Prison-Experiment ), die Ächtung von Kritikern und Förderung von Heuchlern (vgl. http://www.quality.de/cms/forum/26-archiv-2003/4579-prozessmanagment-wer-koordiniert-die-prozessverantwortlichen.html?limit=6&start=12 ), das Krähenprinzip, wonach eine Krähe der anderen kein Auge aushackt (anschaulich im Fall Mollath z.B. unter http://www.youtube.com/watch?v=QZ2k2niHogM.

  6. Pingback: Wikileaks: Snowdon attackiert Präsident Obama |

  7. Pingback: Schäuble: NSA bedroht unsere Sicherheit |

  8. niemand

    Zu Eurem Helden:

    Ausbildung
    Von 1999 bis 2001 und 2004 bis 2005 studierte Snowden Informatik am Anne Arundel Community College in Maryland. Zwischen den beiden Phasen seines Studiums meldete er sich im Jahr 2003 für die U.S. Army, um im Irak-Krieg zu dienen.[9] Snowden verbrachte vier Monate in der Reserve der U.S. Army, wo er als Rekrut der US-amerikanischen Special Forces einen 14-wöchigen Trainingskurs absolvierte. Diesen konnte er allerdings nicht beenden: Nachdem er sich bei einem Trainingsunfall beide Beine gebrochen hatte, wurde er ausgemustert. Während der zweiten Phase seines Studiums arbeitete er ab 2004 als Wachmann für eine NSA-Einrichtung an der University of Maryland. 2005 brach er sein Informatikstudium ab.[1]

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Edward_Snowden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 35 Followern an

%d Bloggern gefällt das: