Wird NSU-Aufklärer Ramelow Ministerpräsident in Thüringen ?

Kommenden Sonntag könnte Bodo Ramelow der erste Ministerpräsident der Linken werden. Als Konzession an den möglichen Koalitionspartner SPD will Ramelow nun den Verfassungschutz doch nicht mehr abschaffen. Dabei hätte er gute Gründe an seiner ursprünglichen Forderung festzuhalten. So ließ beispielweise

Bewerten:

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

Wird NSU-Aufklärer Ramelow Ministerpräsident in Thüringen ?

Kommenden Sonntag könnte Bodo Ramelow der erste Ministerpräsident der Linken werden. Als Konzession an den möglichen Koalitionspartner SPD will Ramelow nun den Verfassungschutz doch nicht mehr abschaffen. Dabei hätte er gute Gründe an seiner ursprünglichen Forderung festzuhalten. So ließ beispielweise

Bewerten:

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

Greenwald:Kognitive Infiltration von Online-Gruppen und Webseiten

Heute berichtet Glenn Greenwald über ein Programm des GHCQ zur Zersetzung der Reputation von Menschen & Organisationen in sozialen Netzwerken, wie Frank Schirrmacher es treffend in einem Tweet zusammenfasst. Bereits vor vier Jahren informierte Greenwald über die Gedankenspiele von Cass

Bewerten:

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

Greenwald:Kognitive Infiltration von Online-Gruppen und Webseiten

Heute berichtet Glenn Greenwald über ein Programm des GHCQ zur Zersetzung der Reputation von Menschen & Organisationen in sozialen Netzwerken, wie Frank Schirrmacher es treffend in einem Tweet zusammenfasst. Bereits vor vier Jahren informierte Greenwald über die Gedankenspiele von Cass

Bewerten:

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

Schäuble: NSA bedroht unsere Sicherheit

Der ehemalige Stasi 2.0 Innenminister impliziert, dass der geheimste und teuerste Nachrichtendienst der USA, der weltweit verdachtsunabhängig Milliarden von Kommunikationvorgängen (Mails,Chats,Telefonate) speichert, eine Bedrohung für die Bundesrepublik ist. “Der frühere Bundesinnen- und heutige Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat vor zu

Bewerten:

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

Schäuble: NSA bedroht unsere Sicherheit

Der ehemalige Stasi 2.0 Innenminister impliziert, dass der geheimste und teuerste Nachrichtendienst der USA, der weltweit verdachtsunabhängig Milliarden von Kommunikationvorgängen (Mails,Chats,Telefonate) speichert, eine Bedrohung für die Bundesrepublik ist. “Der frühere Bundesinnen- und heutige Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat vor zu

Bewerten:

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

NSA : Faschismus im Namen der Nationalen Sicherheit ?

Am 5.7.2013 wagt sich Maybritt Illner, die Frau des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Telekom, dessen Firma Teilhaber der vom britischen Geheimdienst GCHQ angezapften Datenleitung TAT-14 ist,  an das heiße Eisen PRISM und stellt vorab schon mal die falsche Frage: ” ‘Lizenz zum

Bewerten:

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

NSA : Faschismus im Namen der Nationalen Sicherheit ?

Am 5.7.2013 wagt sich Maybritt Illner, die Frau des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Telekom, dessen Firma Teilhaber der vom britischen Geheimdienst GCHQ angezapften Datenleitung TAT-14 ist,  an das heiße Eisen PRISM und stellt vorab schon mal die falsche Frage: ” ‘Lizenz zum

Bewerten:

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

Wikileaks: Snowdon attackiert Präsident Obama

In einem Statement auf der Internetseite der Whistleblower Plattform Wikileaks erhebt Edward Snowdon am 1.7.2014 Vorwürfe gegen Präsident Obama: ” Vor einer Woche habe ich Hong Kong verlassen, nachdem klar wurde, dass meine Freiheit und Sicherheit bedroht waren, weil ich

Bewerten:

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

Wikileaks: Snowdon attackiert Präsident Obama

In einem Statement auf der Internetseite der Whistleblower Plattform Wikileaks erhebt Edward Snowdon am 1.7.2014 Vorwürfe gegen Präsident Obama: ” Vor einer Woche habe ich Hong Kong verlassen, nachdem klar wurde, dass meine Freiheit und Sicherheit bedroht waren, weil ich

Bewerten:

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

Erich ist zurück: Innenminister Friedrich besucht United Stasi of America

Hans-Peter Uhl, innenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion am 22.7.2013 im ZDF Morgenmagazin befragt zu den Enthüllungen von Edward Snowdon: “Ja, wir brauchen im Leben immer wieder solche Weckrufe.Und deswegen bin ich ganz froh über diesen Weckruf.” Update 16.7.2013 Innenminister Friedrich am

Bewerten:

Hervorgehoben / 2 Kommentare

Erich ist zurück: Innenminister Friedrich besucht United Stasi of America

Hans-Peter Uhl, innenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion am 22.7.2013 im ZDF Morgenmagazin befragt zu den Enthüllungen von Edward Snowdon: “Ja, wir brauchen im Leben immer wieder solche Weckrufe.Und deswegen bin ich ganz froh über diesen Weckruf.” Update 16.7.2013 Innenminister Friedrich am

Bewerten:

Hervorgehoben / 2 Kommentare

Informantin Krokus:Wann platzt die Bombe ?

Der NSU-Untersuchungsausschuss wird am 24.6. den V-Frau-Führer von Krokus befragen. Die Informantin und ihr Lebensgefährte kündigen vorab spektakuläre Enthüllungen an. Im Ländle brodelt es ganz gewaltig. Die Verbindungen zwischen dem NSU, weiteren Rechtsextremen aus Ostdeutschland und Baden-Württemberg sind nicht von

Bewerten:

Hervorgehoben / 2 Kommentare

Informantin Krokus:Wann platzt die Bombe ?

Der NSU-Untersuchungsausschuss wird am 24.6. den V-Frau-Führer von Krokus befragen. Die Informantin und ihr Lebensgefährte kündigen vorab spektakuläre Enthüllungen an. Im Ländle brodelt es ganz gewaltig. Die Verbindungen zwischen dem NSU, weiteren Rechtsextremen aus Ostdeutschland und Baden-Württemberg sind nicht von

Bewerten:

Hervorgehoben / 2 Kommentare

NSA Whistleblower Edward Snowdon warnt vor “turn-key tyranny”

ShellTrumpet und EvilOlive Der Bote des Unheils wird geköpft und nicht der Unheilverursacher. Und unsere jämmerlichen Medien machen das mit. (Nachdenkseiten/Albrecht Müller 25.6.2013) Glenn Greenwald Tells Comcast and DOJ Lackey David Gregory to Shove It “If you add up the

Bewerten:

Hervorgehoben / 8 Kommentare

NSA Whistleblower Edward Snowdon warnt vor “turn-key tyranny”

ShellTrumpet und EvilOlive Der Bote des Unheils wird geköpft und nicht der Unheilverursacher. Und unsere jämmerlichen Medien machen das mit. (Nachdenkseiten/Albrecht Müller 25.6.2013) Glenn Greenwald Tells Comcast and DOJ Lackey David Gregory to Shove It “If you add up the

Bewerten:

Hervorgehoben / 8 Kommentare

Zeitgeschichte: Staatlich finanzierter Rechtsterrorismus

” Der Verdacht blüht, in Bonn wie in Rom oder in Brüssel: Verbarg sich hinter “Gladio” – die Chiffre prägte sich rasch ein – ein Geheimbund, der nicht nur gegen den äußeren, sondern auch gegen den inneren Feind eingesetzt werden

Bewerten:

Hervorgehoben / 10 Kommentare

Zeitgeschichte: Staatlich finanzierter Rechtsterrorismus

” Der Verdacht blüht, in Bonn wie in Rom oder in Brüssel: Verbarg sich hinter “Gladio” – die Chiffre prägte sich rasch ein – ein Geheimbund, der nicht nur gegen den äußeren, sondern auch gegen den inneren Feind eingesetzt werden

Bewerten:

Hervorgehoben / 10 Kommentare

De Maizière bei Anne Will: Am 11.09.2001 waren wir “schimmerlos”

Sonntag Abend. Prime Time. Das Flaggschiff des öffentlich-rechtlichen Gefälligkeitsjournalismus versucht Licht ins Dunkel der diffusen Bedrohungslage zu bringen. ” Im Visier der Terroristen – wie bedroht sind wir ? “ fragt die Vorzeige-Frau des politischen Talks und gibt zu Beginn

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar

De Maizière bei Anne Will: Am 11.09.2001 waren wir “schimmerlos”

Sonntag Abend. Prime Time. Das Flaggschiff des öffentlich-rechtlichen Gefälligkeitsjournalismus versucht Licht ins Dunkel der diffusen Bedrohungslage zu bringen. ” Im Visier der Terroristen – wie bedroht sind wir ? “ fragt die Vorzeige-Frau des politischen Talks und gibt zu Beginn

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar

Gesche Joost:Steinbrücks kompetente Handydesignerin

Photo:TU-Pressestelle/Dahl “Steinbrücks Lotsin durch die digitale Welt” (Süddeutsche) ist “frisch, jung, kein Nerd” (Tagesspiegel), und gehört seit sieben Jahren zum persönlichen Beraterkreis von Peer Steinbrück. Anfang Mai 2013 nominierte er “die begeisterungsfähige Netzpionierin und Künstlerin der @Generation” (Süddeutsche) für sein

Bewerten:

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

Gesche Joost:Steinbrücks kompetente Handydesignerin

Photo:TU-Pressestelle/Dahl “Steinbrücks Lotsin durch die digitale Welt” (Süddeutsche) ist “frisch, jung, kein Nerd” (Tagesspiegel), und gehört seit sieben Jahren zum persönlichen Beraterkreis von Peer Steinbrück. Anfang Mai 2013 nominierte er “die begeisterungsfähige Netzpionierin und Künstlerin der @Generation” (Süddeutsche) für sein

Bewerten:

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

Warum setzte WDR 5 Beitrag über NSU-Ausschuss ab ?

Update 16.2.2014 Offensichtlich ist ein weiterer renommierter Autor aufgrund seiner kritischen NSU Recherchen von den Verantwortlichen der Kontext Wochenzeitung gekündigt worden. Wie von Thomas Moser zu erfahren war sind die treibenden Kräfte hinter diesem Rausschmiss erneut der “Redaktionsmanager” Jürgen Bartle

Bewerten:

Hervorgehoben / 242 Kommentare

Warum setzte WDR 5 Beitrag über NSU-Ausschuss ab ?

Update 16.2.2014 Offensichtlich ist ein weiterer renommierter Autor aufgrund seiner kritischen NSU Recherchen von den Verantwortlichen der Kontext Wochenzeitung gekündigt worden. Wie von Thomas Moser zu erfahren war sind die treibenden Kräfte hinter diesem Rausschmiss erneut der “Redaktionsmanager” Jürgen Bartle

Bewerten:

Hervorgehoben / 242 Kommentare

ARD hinterfragt Tiefen Staat im NSU-Komplex

Transkript Bericht aus Berlin 14.4.2013: Off Kommentator: “Die Abgeordneten im Untersuchungsausschuss werden immer wieder mit dem kompletten Versagen der Sichheitsbehörden konfrontiert. Beispiel Jena: die Bombenwerkstatt des Trios wird entdeckt doch man lässt die drei untertauchen. Adresslisten, die zu Verstecken hätten

Bewerten:

Hervorgehoben / 5 Kommentare

ARD hinterfragt Tiefen Staat im NSU-Komplex

Transkript Bericht aus Berlin 14.4.2013: Off Kommentator: “Die Abgeordneten im Untersuchungsausschuss werden immer wieder mit dem kompletten Versagen der Sichheitsbehörden konfrontiert. Beispiel Jena: die Bombenwerkstatt des Trios wird entdeckt doch man lässt die drei untertauchen. Adresslisten, die zu Verstecken hätten

Bewerten:

Hervorgehoben / 5 Kommentare

Akkreditierungsverfahren im NSU-Prozess:Ungerecht, borniert oder fehlerhaft ?

Printausgabe Hürriyet 6.4.2013 Deutsche und internationale Medien hatten bei der Akkreditierung zum NSU-Prozess nur knapp drei Stunden Zeit, einen der begehrten garantierten Presseplätze zu ergattern. Das 50. Gesuch sei am 5. März um 11.42 Uhr eingegangen. Das behauptete zumindestens die

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar

Akkreditierungsverfahren im NSU-Prozess:Ungerecht, borniert oder fehlerhaft ?

Printausgabe Hürriyet 6.4.2013 Deutsche und internationale Medien hatten bei der Akkreditierung zum NSU-Prozess nur knapp drei Stunden Zeit, einen der begehrten garantierten Presseplätze zu ergattern. Das 50. Gesuch sei am 5. März um 11.42 Uhr eingegangen. Das behauptete zumindestens die

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar

NSU-Affäre:Springer-Presse entlastet Innensenator Henkel

“Er gehe nicht davon aus, dass die Behörden damals aufgrund seiner Informationen die NSU-Mitglieder hätten festnehmen können, sagte er der Berliner Morgenpost. Er sei nicht “auf die Idee gekommen”, dass hinter den Informationen des Freundes Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und

Bewerten:

Hervorgehoben / 2 Kommentare

NSU-Affäre:Springer-Presse entlastet Innensenator Henkel

“Er gehe nicht davon aus, dass die Behörden damals aufgrund seiner Informationen die NSU-Mitglieder hätten festnehmen können, sagte er der Berliner Morgenpost. Er sei nicht “auf die Idee gekommen”, dass hinter den Informationen des Freundes Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und

Bewerten:

Hervorgehoben / 2 Kommentare

Details:NSU Fahndungsfotos in Tatort und Küstenwache

Die Rechtsterroristen Mundlos, Böhnhardt und Zschäpe zogen seit dem Jahr 2000 mordend durch die Republik, überfielen Banken und machten an der Ostsee Urlaub. Sie standen im Visier mehrerer Geheimdienste, ihr Umfeld war mit V-Leuten durchsetzt und derzeit wird von Seiten

Bewerten:

Hervorgehoben / 8 Kommentare

Details:NSU Fahndungsfotos in Tatort und Küstenwache

Die Rechtsterroristen Mundlos, Böhnhardt und Zschäpe zogen seit dem Jahr 2000 mordend durch die Republik, überfielen Banken und machten an der Ostsee Urlaub. Sie standen im Visier mehrerer Geheimdienste, ihr Umfeld war mit V-Leuten durchsetzt und derzeit wird von Seiten

Bewerten:

Hervorgehoben / 8 Kommentare

Aktenpanne:Das Unwort des Jahres 2012

“Die Morde sind eine Schande für unser Land. Als Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland verspreche ich Ihnen: Wir tun alles, um die Morde aufzuklären und die Helfershelfer und Hintermänner aufzudecken und alle Täter ihrer gerechten Strafe zuzuführen. Daran arbeiten alle zuständigen

Bewerten:

Hervorgehoben / 3 Kommentare

Aktenpanne:Das Unwort des Jahres 2012

“Die Morde sind eine Schande für unser Land. Als Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland verspreche ich Ihnen: Wir tun alles, um die Morde aufzuklären und die Helfershelfer und Hintermänner aufzudecken und alle Täter ihrer gerechten Strafe zuzuführen. Daran arbeiten alle zuständigen

Bewerten:

Hervorgehoben / 3 Kommentare

Verteidigungsminister De Maizière bestritt direkten Kontakt des MAD zur NSU

“Die Bundeswehr hat den Neonazi und späteren NSU-Terroristen Uwe Mundlos mit «Dank und Anerkennung für die geleisteten treuen Dienste» verabschiedet – und das, obwohl seine rechtsradikale Gesinnung bereits bekannt war, schreibt der «Focus». Demnach erhielt Mundlos zum Ende seiner Grundwehrzeit

Bewerten:

Hervorgehoben / 3 Kommentare

Verteidigungsminister De Maizière bestritt direkten Kontakt des MAD zur NSU

“Die Bundeswehr hat den Neonazi und späteren NSU-Terroristen Uwe Mundlos mit «Dank und Anerkennung für die geleisteten treuen Dienste» verabschiedet – und das, obwohl seine rechtsradikale Gesinnung bereits bekannt war, schreibt der «Focus». Demnach erhielt Mundlos zum Ende seiner Grundwehrzeit

Bewerten:

Hervorgehoben / 3 Kommentare

New York Times:Saudi-Arabien könnte in 9/11 Anschläge verwickelt sein

Richard Clarke Interview for ‘Who Is Rich Blee?’ Übersetzung New York Times-Artikel vom 29.2.2012: (Saudi Arabia May Be Tied to 9/11, 2 Ex-Senators Say) : Seit mehr als einem Jahrzehnt blieben offene Fragen über die mögliche Rolle der saudischen Regierung

Bewerten:

Hervorgehoben / 2 Kommentare

New York Times:Saudi-Arabien könnte in 9/11 Anschläge verwickelt sein

Richard Clarke Interview for ‘Who Is Rich Blee?’ Übersetzung New York Times-Artikel vom 29.2.2012: (Saudi Arabia May Be Tied to 9/11, 2 Ex-Senators Say) : Seit mehr als einem Jahrzehnt blieben offene Fragen über die mögliche Rolle der saudischen Regierung

Bewerten:

Hervorgehoben / 2 Kommentare

Joachim Gauck:transatlantischer Wunschkandidat der neoliberalen SPD

Sigmar Gabriel nach dem Rücktritt von Christian Wulff: “Selbstverständlich hält die SPD Joachim Gauck weiterhin für das höchste Amt im Staate geeignet. Er ist nach wie vor unser Favorit für dieses Amt. Er täte unserem Land gut und hätte großes

Bewerten:

Hervorgehoben / 16 Kommentare

Joachim Gauck:transatlantischer Wunschkandidat der neoliberalen SPD

Sigmar Gabriel nach dem Rücktritt von Christian Wulff: “Selbstverständlich hält die SPD Joachim Gauck weiterhin für das höchste Amt im Staate geeignet. Er ist nach wie vor unser Favorit für dieses Amt. Er täte unserem Land gut und hätte großes

Bewerten:

Hervorgehoben / 16 Kommentare

Symptomträger Wulff und die Partys der elitären Netzwerke

Riefe mich heute ein Meinungsmacheinstitut an und fragte, ob ich den Rücktritt des Bundespräsidenten befürworten würde, meine Antwort wäre “Nein”. Nicht dass ich Wulff für ehrlich, integer oder rechtschaffen hielte oder ihm gar Symphatien entgegenbrächte. Nein, Wulff muss bleiben, weil

Bewerten:

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

Symptomträger Wulff und die Partys der elitären Netzwerke

Riefe mich heute ein Meinungsmacheinstitut an und fragte, ob ich den Rücktritt des Bundespräsidenten befürworten würde, meine Antwort wäre “Nein”. Nicht dass ich Wulff für ehrlich, integer oder rechtschaffen hielte oder ihm gar Symphatien entgegenbrächte. Nein, Wulff muss bleiben, weil

Bewerten:

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

Ghorfa:Christian Wulff und die Brücke in den arabischen Markt

Christian Wulff und Thomas Bach, 2006 beim 3. Niedersächsischen Außenwirtschaftstag. Bildquelle:V-Line Vorgestern informierte Monitor über den Hamelner Pleitier Ali Memari Fard, dem von der niedersächsischen Regierung unter Christians Wulffs Führung Subventionen und staatliche Bürgschaften über 10 Millionen Euro gewährt wurden.

Bewerten:

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

Ghorfa:Christian Wulff und die Brücke in den arabischen Markt

Christian Wulff und Thomas Bach, 2006 beim 3. Niedersächsischen Außenwirtschaftstag. Bildquelle:V-Line Vorgestern informierte Monitor über den Hamelner Pleitier Ali Memari Fard, dem von der niedersächsischen Regierung unter Christians Wulffs Führung Subventionen und staatliche Bürgschaften über 10 Millionen Euro gewährt wurden.

Bewerten:

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

ARD/Infratest Dimap: Die 60% Lüge von der zweiten Chance für Wulff

“Viele Deutsche wollen zweite Chance für Wulff. Die Mehrheit der Bevölkerung findet das Verhalten von Bundespräsident Wulff “peinlich” – dennoch sind 60 Prozent der Deutschen der Ansicht, er habe eine zweite Chance verdient. Das ist das Ergebnis einer Blitzbefragung des

Bewerten:

Hervorgehoben / 2 Kommentare

ARD/Infratest Dimap: Die 60% Lüge von der zweiten Chance für Wulff

“Viele Deutsche wollen zweite Chance für Wulff. Die Mehrheit der Bevölkerung findet das Verhalten von Bundespräsident Wulff “peinlich” – dennoch sind 60 Prozent der Deutschen der Ansicht, er habe eine zweite Chance verdient. Das ist das Ergebnis einer Blitzbefragung des

Bewerten:

Hervorgehoben / 2 Kommentare

Wulff Kreditgeber Egon Geerkens: Immobiliengeschäfte auf Staatskosten ?

Christian Wulff tritt zurück: “Ich war immer aufrichtig” (17.2.2012) Es nervt gewaltig und das Aussitzen ist sehr schmerzhaft. Lassen wir einmal die Frage beiseite, ob der Erstwohnsitz des amtierenden Bundespräsidenten zukünftig weiterhin das lauschige Schloss Bellevue oder der biedere Klinkerbau

Bewerten:

Hervorgehoben / 17 Kommentare

Wulff Kreditgeber Egon Geerkens: Immobiliengeschäfte auf Staatskosten ?

Christian Wulff tritt zurück: “Ich war immer aufrichtig” (17.2.2012) Es nervt gewaltig und das Aussitzen ist sehr schmerzhaft. Lassen wir einmal die Frage beiseite, ob der Erstwohnsitz des amtierenden Bundespräsidenten zukünftig weiterhin das lauschige Schloss Bellevue oder der biedere Klinkerbau

Bewerten:

Hervorgehoben / 17 Kommentare

Der Suizid von Böhnhardt und Mundlos:Was geschah am 4.11.in Eisenach ?

ARD hinterfragt Tiefen Staat im NSU-Komplex Warum setzte WDR 5 einen Beitrag über den NSU-Ausschuss ab ? Da derzeit beinahe täglich über neue Entwicklungen im Themenkomplex NSU/Verfassungsschutz/Untersuchungsausschuss berichtet wird, beschränke ich mich im Folgenden größtenteils darauf wichtige Passagen aus Artikeln

Bewerten:

Hervorgehoben / 17 Kommentare

Der Suizid von Böhnhardt und Mundlos:Was geschah am 4.11.in Eisenach ?

ARD hinterfragt Tiefen Staat im NSU-Komplex Warum setzte WDR 5 einen Beitrag über den NSU-Ausschuss ab ? Da derzeit beinahe täglich über neue Entwicklungen im Themenkomplex NSU/Verfassungsschutz/Untersuchungsausschuss berichtet wird, beschränke ich mich im Folgenden größtenteils darauf wichtige Passagen aus Artikeln

Bewerten:

Hervorgehoben / 17 Kommentare

Der SECURITY INDUSTRIAL COMPLEX tagt : Handelsblatt Konferenz “Sicherheitspolitik und Verteidigungsindustrie 2011″

Am 25.+26.10.11 lädt das Handelsblatt zur Konferenz “Sicherheitspolitik und Verteidigungsindustrie 2011″: “Treffen Sie auf und diskutieren Sie unter anderem mit den Entscheidern der Politik, den Spitzen des Militärs, den deutschen und europäischen Institutionen, der Industrie sowie mit weiteren renommierten Experten

Bewerten:

Hervorgehoben / 2 Kommentare

Der SECURITY INDUSTRIAL COMPLEX tagt : Handelsblatt Konferenz “Sicherheitspolitik und Verteidigungsindustrie 2011″

Am 25.+26.10.11 lädt das Handelsblatt zur Konferenz “Sicherheitspolitik und Verteidigungsindustrie 2011″: “Treffen Sie auf und diskutieren Sie unter anderem mit den Entscheidern der Politik, den Spitzen des Militärs, den deutschen und europäischen Institutionen, der Industrie sowie mit weiteren renommierten Experten

Bewerten:

Hervorgehoben / 2 Kommentare

9/11:Kultusministerium empfiehlt den Heiligen Krieg des Guido Knopp

Das Propagandaministerium Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg informiert: Liebe Kolleginnen und Kollegen, bitte beachtet den Hinweis auf unserem Bildungsserver zur ZDF-Dokumentarserie “Der Heilige Krieg”: ” Zu diesem hochaktuellen Thema sendet das ZDF ab 16. August und dann fortlaufend

Bewerten:

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

9/11:Kultusministerium empfiehlt den Heiligen Krieg des Guido Knopp

Das Propagandaministerium Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg informiert: Liebe Kolleginnen und Kollegen, bitte beachtet den Hinweis auf unserem Bildungsserver zur ZDF-Dokumentarserie “Der Heilige Krieg”: ” Zu diesem hochaktuellen Thema sendet das ZDF ab 16. August und dann fortlaufend

Bewerten:

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

ISAF: Pressemitteilungen liefern ungenaues, fehlerhaftes Bild vom Krieg

In einer vor wenigen Tagen veröffentlichten Studie der unabhängigen Forschungsgruppe Afghanistan Analysts Network wurden 3.771 Pressemitteilungen der ISAF im Zeitraum vom 1. Dezember 2009 bis zum 30. September 2011 untersucht. Die Verfasser dieser Studie hinterfragen die Darstellung der Erfolge der

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar

ISAF: Pressemitteilungen liefern ungenaues, fehlerhaftes Bild vom Krieg

In einer vor wenigen Tagen veröffentlichten Studie der unabhängigen Forschungsgruppe Afghanistan Analysts Network wurden 3.771 Pressemitteilungen der ISAF im Zeitraum vom 1. Dezember 2009 bis zum 30. September 2011 untersucht. Die Verfasser dieser Studie hinterfragen die Darstellung der Erfolge der

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar

Schreckgespenst Islamismus: Legitimation für Krieg und Bundestrojaner

Bildquelle: Ausstellung des Bundesamt Für Verfassungsschutz  “Die missbrauchte Religion – Islamisten in Deutschland“ Erinnert sich noch jemand an die letzten Monate des  Jahres 2010 ? Deutschland schien im Fadenkreuz des islamistischen Terrorismus zu stehen. Die Polizei patroullierte schwerbewaffnet auf Weihnachtsmärkten

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar

Schreckgespenst Islamismus: Legitimation für Krieg und Bundestrojaner

Bildquelle: Ausstellung des Bundesamt Für Verfassungsschutz  “Die missbrauchte Religion – Islamisten in Deutschland“ Erinnert sich noch jemand an die letzten Monate des  Jahres 2010 ? Deutschland schien im Fadenkreuz des islamistischen Terrorismus zu stehen. Die Polizei patroullierte schwerbewaffnet auf Weihnachtsmärkten

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar

WikiLeaks:Was Ulla Schmidt von den USA lernen wollte

Ulla Schmidt, Ex-Revolutionärin, Big Brother-Award Gewinnerin und Mutter der Praxisgebühr erfährt in einer gestern von WikiLeaks veröffentlichten US-Depesche (06BERLIN3156) aus dem Jahr 2006 eine späte Würdigung für ihren Kampf gegen das Preisdiktat der pharmazeutischen Industrie:

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar

WikiLeaks:Was Ulla Schmidt von den USA lernen wollte

Ulla Schmidt, Ex-Revolutionärin, Big Brother-Award Gewinnerin und Mutter der Praxisgebühr erfährt in einer gestern von WikiLeaks veröffentlichten US-Depesche (06BERLIN3156) aus dem Jahr 2006 eine späte Würdigung für ihren Kampf gegen das Preisdiktat der pharmazeutischen Industrie:

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar

Afghanistan-Krieg bei Günther Jauch:Propaganda mit falschen Zahlen

Bildquelle:Screenshot Hamburger Abendblatt/AFP Das Debut Günther Jauch’s als neuer Stichwortgeber des öffentlich-rechtlichen Gefälligkeitsjournalismus wurde ja schon vielfach analysiert. Jacob Jung bemerkte treffend: ” Wäre das Polit-Theater nicht gebührenfinanziert, dann könnte man über die traurigen Reste politischer Gesprächskultur lächeln. Da es

Bewerten:

Hervorgehoben / 6 Kommentare

Afghanistan-Krieg bei Günther Jauch:Propaganda mit falschen Zahlen

Bildquelle:Screenshot Hamburger Abendblatt/AFP Das Debut Günther Jauch’s als neuer Stichwortgeber des öffentlich-rechtlichen Gefälligkeitsjournalismus wurde ja schon vielfach analysiert. Jacob Jung bemerkte treffend: ” Wäre das Polit-Theater nicht gebührenfinanziert, dann könnte man über die traurigen Reste politischer Gesprächskultur lächeln. Da es

Bewerten:

Hervorgehoben / 6 Kommentare

Der zehnte Jahrestag der Anschläge vom 11. September 2001

Florian Huber, Autor des Filmes “Der 11. September – Die wahre Geschichte”, der 2010 zur Prime Time im ZDF gesendet worden war: ” Sind für dieses fatale Versagen institutionelle Gegensätze, Revierkämpfe, Rivalität und Ego- Kollisionen ausreichende Erklärungsmuster? Oder deutet das

Bewerten:

Hervorgehoben / 15 Kommentare

Der zehnte Jahrestag der Anschläge vom 11. September 2001

Florian Huber, Autor des Filmes “Der 11. September – Die wahre Geschichte”, der 2010 zur Prime Time im ZDF gesendet worden war: ” Sind für dieses fatale Versagen institutionelle Gegensätze, Revierkämpfe, Rivalität und Ego- Kollisionen ausreichende Erklärungsmuster? Oder deutet das

Bewerten:

Hervorgehoben / 15 Kommentare

Lürssen Werft:Kriegsschiffe für das Sultanat Brunei Darussalam

Als ich kürzlich am lauschigen Weserstrand träumte, näherte sich plötzlich ein graues Schiff, das ich, in Ermangelung spannender Motive, spontan auf auf dem chip meiner Kamera speicherte. Die Namensgebung, 08 Darulaman, weckte meine Neugierde. Eine kurze Webrecherche ergab, dass mir

Bewerten:

Hervorgehoben / 4 Kommentare

Lürssen Werft:Kriegsschiffe für das Sultanat Brunei Darussalam

Als ich kürzlich am lauschigen Weserstrand träumte, näherte sich plötzlich ein graues Schiff, das ich, in Ermangelung spannender Motive, spontan auf auf dem chip meiner Kamera speicherte. Die Namensgebung, 08 Darulaman, weckte meine Neugierde. Eine kurze Webrecherche ergab, dass mir

Bewerten:

Hervorgehoben / 4 Kommentare

Jugend forscht:Stiftung Neue Verantwortung

Der Berliner Think Tank Stiftung Neue Verantwortung lädt am 09.06.11 zu einer Veranstaltung mit dem Titel ” Wiki-Journalismus – Transparenz, Kollaboration und die Zukunft des Journalismus “, zu der neben Daniel Domscheit-Berg, Franz Sommerfeld (Mediengruppe M. DuMont Schauberg) auch Freitag

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar

Jugend forscht:Stiftung Neue Verantwortung

Der Berliner Think Tank Stiftung Neue Verantwortung lädt am 09.06.11 zu einer Veranstaltung mit dem Titel ” Wiki-Journalismus – Transparenz, Kollaboration und die Zukunft des Journalismus “, zu der neben Daniel Domscheit-Berg, Franz Sommerfeld (Mediengruppe M. DuMont Schauberg) auch Freitag

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar

Neue Vorwürfe – Getöteter Soldat: Guttenberg belog Bundestag

Aus gegebenem Anlass möchte ich auf eine Erklärung Guttenbergs aufmerksam machen, in der er Stellung bezog zum Tod des in Afghanistan bei einem Unfall verstorbenen Soldaten. Seine Behauptung, er habe die Presse bereits am 18.12.2010 informiert, dass der Soldat von

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar

Neue Vorwürfe – Getöteter Soldat: Guttenberg belog Bundestag

Aus gegebenem Anlass möchte ich auf eine Erklärung Guttenbergs aufmerksam machen, in der er Stellung bezog zum Tod des in Afghanistan bei einem Unfall verstorbenen Soldaten. Seine Behauptung, er habe die Presse bereits am 18.12.2010 informiert, dass der Soldat von

Bewerten:

Hervorgehoben / Ein Kommentar

Dirk Niebel sieht wieder Lebensfreude in Afghanistan

Blühende Mohnlandschaften ! Der Bundesminister für wirtschaftliche/militärische  Zusammenarbeit und Entwicklung warnte in seiner gestrigen Regierungserklärung zum Afghanistan-Einsatz vor zu negativen Einschätzungen:

Bewerten:

Hervorgehoben / 4 Kommentare

Dirk Niebel sieht wieder Lebensfreude in Afghanistan

Blühende Mohnlandschaften ! Der Bundesminister für wirtschaftliche/militärische  Zusammenarbeit und Entwicklung warnte in seiner gestrigen Regierungserklärung zum Afghanistan-Einsatz vor zu negativen Einschätzungen:

Bewerten:

Hervorgehoben / 4 Kommentare

NSU-Reportage deckt Verbindungen auf

Ursprünglich veröffentlicht auf Prof. Dr. Hajo Funke:
Die deutschsprachige Neonazi-Szene macht nicht an den Grenzen Halt. Im Rahmen einer groß angelegten ARD-Hörfunkreportage haben BR-Autoren nun Kontakte bis nach Südtirol offengelegt. Die Verbindungen reichen tief in den NSU hinein.…

Bewerten:

NSU-Reportage deckt Verbindungen auf

Ursprünglich veröffentlicht auf Prof. Dr. Hajo Funke:
Die deutschsprachige Neonazi-Szene macht nicht an den Grenzen Halt. Im Rahmen einer groß angelegten ARD-Hörfunkreportage haben BR-Autoren nun Kontakte bis nach Südtirol offengelegt. Die Verbindungen reichen tief in den NSU hinein.…

Bewerten:

Bundestag| Wenig Auskünfte zu V-Mann Tarif – Kleine Anfrage

Ursprünglich veröffentlicht auf Prof. Dr. Hajo Funke:
Der ehemalige V-Mann „Tarif“ des Bundesamtes für Verfassungsschutz ist Thema einer Antwort der Bundesregierung (18/2722) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/2540). Die Fragesteller hatten unter anderem Auskunft über…

Bewerten:

Bundestag| Wenig Auskünfte zu V-Mann Tarif – Kleine Anfrage

Ursprünglich veröffentlicht auf Prof. Dr. Hajo Funke:
Der ehemalige V-Mann „Tarif“ des Bundesamtes für Verfassungsschutz ist Thema einer Antwort der Bundesregierung (18/2722) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/2540). Die Fragesteller hatten unter anderem Auskunft über…

Bewerten:

In Sachen Mord an Michele Kiesewetter: Fragen und Ungereimtheiten

Ursprünglich veröffentlicht auf Prof. Dr. Hajo Funke:
von Lutz Bucklitsch Auch wenn es der Landesregierung in Baden-Württemberg nicht passt, doch folgender Sachverhalt / Widersprüche in Sachen  der Ermordung der Polizistin Michele Kiesewetter müssen endgültig geklärt werden. Und darum…

Bewerten:

In Sachen Mord an Michele Kiesewetter: Fragen und Ungereimtheiten

Ursprünglich veröffentlicht auf Prof. Dr. Hajo Funke:
von Lutz Bucklitsch Auch wenn es der Landesregierung in Baden-Württemberg nicht passt, doch folgender Sachverhalt / Widersprüche in Sachen  der Ermordung der Polizistin Michele Kiesewetter müssen endgültig geklärt werden. Und darum…

Bewerten:

swr| Schwenk der SPD-Fraktion in Stuttgart: Landtag soll NSU-Morde aufarbeiten

Ursprünglich veröffentlicht auf Prof. Dr. Hajo Funke:
Die SPD im baden-württembergischen Landtag hat stets auf die Bremse getreten, wenn es darum ging einen Untersuchungsausschuss für die NSU-Morde zu beantragen. Nun die Kehrtwende. Die SPD befürwortet nun einen U-Ausschuss…

Bewerten:

swr| Schwenk der SPD-Fraktion in Stuttgart: Landtag soll NSU-Morde aufarbeiten

Ursprünglich veröffentlicht auf Prof. Dr. Hajo Funke:
Die SPD im baden-württembergischen Landtag hat stets auf die Bremse getreten, wenn es darum ging einen Untersuchungsausschuss für die NSU-Morde zu beantragen. Nun die Kehrtwende. Die SPD befürwortet nun einen U-Ausschuss…

Bewerten:

Heute-journal| NSU-Terror: Lücken im Mordfall Kiesewetter

Ursprünglich veröffentlicht auf Prof. Dr. Hajo Funke:
Zehn Morde sollen auf das Konto der rechtsextremen NSU-Terroristen gehen – einer aber passt nicht recht in die Reihe: Der an einer Polizistin in Heilbronn. ZDF-Recherchen zeigen: Der Fall scheint noch…

Bewerten:

Heute-journal| NSU-Terror: Lücken im Mordfall Kiesewetter

Ursprünglich veröffentlicht auf Prof. Dr. Hajo Funke:
Zehn Morde sollen auf das Konto der rechtsextremen NSU-Terroristen gehen – einer aber passt nicht recht in die Reihe: Der an einer Polizistin in Heilbronn. ZDF-Recherchen zeigen: Der Fall scheint noch…

Bewerten:

ARD Radiofeature|”Nazi-Netzwerk NSU”

Ursprünglich veröffentlicht auf Prof. Dr. Hajo Funke:
Die Terrortruppe NSU war möglicherweise viel stärker in internationale Neonazi-Netzwerke eingebunden als bisher bekannt. Die Indizien auf nationale und internationale Kontakte und konkrete Hilfestellungen für den NSU mehren sich. Auch zahlreiche…

Bewerten:

ARD Radiofeature|”Nazi-Netzwerk NSU”

Ursprünglich veröffentlicht auf Prof. Dr. Hajo Funke:
Die Terrortruppe NSU war möglicherweise viel stärker in internationale Neonazi-Netzwerke eingebunden als bisher bekannt. Die Indizien auf nationale und internationale Kontakte und konkrete Hilfestellungen für den NSU mehren sich. Auch zahlreiche…

Bewerten:

Bundestag| Südafrika-Reise von 17 deutschen Neonazis und eines V-Mannes aus dem Umfeld des NSU im Oktober 1999 – Kleine Anfrage

Ursprünglich veröffentlicht auf Prof. Dr. Hajo Funke:
Deutscher Bundestag 18. Wahlperiode Drucksache 18/2758 08.10.2014 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Petra Pau, Martina Renner, Dr. Andre Hahn, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. –…

Bewerten:

Bundestag| Südafrika-Reise von 17 deutschen Neonazis und eines V-Mannes aus dem Umfeld des NSU im Oktober 1999 – Kleine Anfrage

Ursprünglich veröffentlicht auf Prof. Dr. Hajo Funke:
Deutscher Bundestag 18. Wahlperiode Drucksache 18/2758 08.10.2014 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Petra Pau, Martina Renner, Dr. Andre Hahn, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. –…

Bewerten: